Kontakt
RSS
Impressum
Über uns
aktualisieren
BDI erwartet von Altmaiers Türkei-Reise Abbau von Handelshemmnissen.
clock-icon25.10.2018 - 10:59:27 Uhr | dts-nachrichtenagentur.de

Der Präsident des Bundesverbandes der Deutschen Industrie, Dieter Kempf, erwartet von der Türkei-Reise von Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) einen Abbau von Handelshemmnissen

Bild: Container, über dts Nachrichtenagentur Bild: Container, über dts Nachrichtenagentur

"Unsere Unternehmen in der Türkei werden in zunehmendem Maße in ihren Wirtschaftsaktivitäten eingeschränkt. Während des Staatsbesuch von Präsident Erdogan Ende September in Berlin gab es einen offenen Austausch mit der Wirtschaft", sagte Kempf am Donnerstag. Die deutsche Industrie erwarte, dass die türkische Regierung Handelshemmnisse wie die Erhebung von zusätzlichen Zöllen oder Registrierungspflichten abbaue.


"Davon würde auch die türkische Wirtschaft profitieren", so der BDI-Chef weiter. Darüber hinaus sei die Rückkehr der Türkei zur Rechtsstaatlichkeit und Pressefreiheit dringend notwendig. "Demokratische Strukturen sind maßgeblich, um das Vertrauen der Investoren wieder zurückzugewinnen. Nur so wird sich das Potenzial unserer bilateralen Beziehungen voll nutzen lassen", so Kempf.dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH

Das könnte Sie auch interessieren:

Die EU-Kommission hat am Freitag den Abbau von Zöllen für Industriegüter, darunter auch Fahrzeuge, im Handel mit den USA vorgeschlagen


Die CSU will eine Rezession in Deutschland mit einem Komplett-Abbau des Solidaritätszuschlags verhindern


Sollte die finanzielle Stabilität der Türkei gefährdet sein, dann kann Erdo?an dank eines neuen Gesetzes in die Wirtschaft des Landes eingreifen Präsident Recep Tayyip Erdo?an erhielt gestern durch das Parlament weitreichende Befugnisse für den Fall eines wirtschaftlichen Ausnahmezustands in der Türkei


Scientist com, der führende Online-Marktplatz der Life-Science-Industrie für ausgelagerte Forschungsleistungen, stellte heute die aus Branchenexperten bestehende Runde vor, die Best Practices und globale Strategien im Kontext der Beschaffung von HEOR- und RWE-Dienstleistungen diskutieren wird


Hunderte Mitglieder der Gülen-Bewegung fliehen aus der Türkei, wo sie für ihre mutmaßliche Mittäterschaft am gescheiterten Putsch verfolgt werden


Lennart Thy ist zurück in Holland Im Interview spricht er über seine schwierige Zeit in der Türkei, seine Stammzellenspende und das Lächeln von Jaap Stam  


Die "Lindenstraße" soll bald Fernsehgeschichte sein Damit aber wollen sich die Fans der Serie nicht abfinden - und reisen deshalb zum Sitz des WDR nach Köln


Künftig soll die Herkunft der Hauptzutaten in verarbeiteten Lebensmitteln verpflichtend ausgewiesen werden, die Industrie ist dagegen


Reisen mit dem Fernbus sind einer Studie zufolge so teuer wie seit sechs Jahren nicht


Die Baumot Group hatte 2018 einige Hinweise darauf gegeben, wohin die Reise 2019 gehen könnte