Kontakt
RSS
Impressum
Über uns
aktualisieren
TUI setzt auf Ausflüge.
clock-icon14.09.2018 - 13:43:30 Uhr | dts-nachrichtenagentur.de

Der Reisekonzern TUI strebt eine führende Rolle im Geschäft mit Wanderungen, Weinproben und Besichtigungen an und kauft dafür das italienische Start-up-Unternehmen Musement

Bild: Tui, über dts Nachrichtenagentur Bild: Tui, über dts Nachrichtenagentur

"Ausflüge und Erlebnisse sind neben dem Hotelgeschäft und den Kreuzfahrten unser drittes großes Wachstumsfeld für die nächsten Jahre", sagte der Vorstandsvorsitzende Fritz Joussen der "Frankfurter Allgemeinen Zeitung" (Samstagsausgabe). TUI soll künftig nicht nur mehr Ausflüge verkaufen, sondern auch Betreiber eines zentralen Online-Marktplatzes dafür sein.


In Mailand hat der Reisekonzern den Vertrag zum Kauf der Start-up-Unternehmens Musement unterzeichnet. "Musement bringt genau die technisch komplexen Lösungen mit, die uns für den Ausbau des Ausflugsgeschäfts noch fehlten", sagte Joussen. "Wir wollen zum führenden volldigitalisierten Anbieter für Ausflüge und Aktivitäten werden." "Der Markt hat heute global eine Größe von 150 Milliarden Euro und wächst weiter sehr dynamisch.


Das Geschäft ist sehr fragmentiert, es gibt mehr als 300.000 Anbieter, vom Museumsticket bis zur Segwaytour. Die Digitalisierung steht noch am Anfang." Diese Chance will Joussen nutzen. "Wir schaffen eine offene Plattform für alle. Sie ist offen für alle Anbieter von Ausflügen und Veranstaltungen, und sie ist offen für alle Nutzer.


Das könnte Sie auch interessieren:

GTIS Partners LP („GTIS“), ein Private-Equity-Unternehmen mit Schwerpunkt auf Immobilien, das seinen Geschäftssitz in New York und Niederlassungen in São Paulo, Los Angeles, San Francisco, Atlanta, Paris und München hat, meldete heute, dass der GTIS Brazil Real Estate Fund („GTIS Brazil Real Estate Fund I“) von Global Real Estate Sustainabilit Benchmark (GRESB) als nachhaltigster Private-Equity-Immobilienfonds Südamerikas 2018 ausgezeichnet wurde


Frankfurt am Main - - Querverweis: Bildmaterial wird über obs versandt und ist abrufbar unter http://www presseportal de/bilder - Visa (NYSE:V) hat die beiden Berliner Unternehmen Circula und MotionTag als Gewinner des Start-up-Programms Visa's Everywhere Initiative ausgezeichnet,


Amaro, Italien - Eurotech, ein langjähriger Großanbieter von Embedded Technologies und führendes Unternehmen bei der Ermöglichung des IOT, hat heute bekannt gegeben, dass es von der DB Cargo AG, einer Tochtergesellschaft der Deutschen Bahn AG, ausgewählt wurde, um


Suzhou, China, und Santa Clara, Kalifornien - InnoLight Technology (Suzhou), ein führendes Unternehmen im Bereich der Datenzentrum-Optik, wird auf der ECOC 2918 die Interoperabilität von optischen Transceivern des Typs 400G QSFP-DD DR4 mit 100G Single-Lambda DR1-