Kontakt
RSS
Impressum
Über uns
aktualisieren
Preise steigen im November um 2,3 Prozent.
clock-icon29.11.2018 - 14:05:38 Uhr | dts-nachrichtenagentur.de

Die Inflationsrate in Deutschland beträgt im November 2018 im Vergleich zum Vorjahresmonat voraussichtlich 2,3 Prozent

Bild: Käse, über dts Nachrichtenagentur Bild: Käse, über dts Nachrichtenagentur

Das teilte das Statistische Bundesamt (Destatis) nach vorläufigen Ergebnissen am Donnerstag mit. Gegenüber dem Vormonat Oktober steigen die Verbraucherpreise voraussichtlich um 0,1 Prozent. Die Verbraucherpreise für Energie erhöhten sich im elften Monat des Jahres um 9,3 Prozent, die Preise für Nahrungsmittel um 1,4 Prozent.


Das könnte Sie auch interessieren:

Die Lösung verbindet First-Party-Daten mit passiv gemessenen Daten zum Web-, App- und Suchverhalten Dallas - Research Now SSI, weltweit führend bei First-Party-Daten und den damit verbundenen Services, hat das SamplePlus(TM) Meter an den Markt gebracht


Kattowitz/Brüssel - Obwohl 70 Prozent der globalen Treibhausgase auf das Konto der Städte gehen, sieht das Übereinkommen von Paris kein System vor, um die Einhaltung der Emissionssenkungsverpflichtungen der Städte zu überwachen


Lamar Advertising notiert aktuell (Stand 17:50 Uhr) mit 63,54 USD sehr deutlich im Minus (-12 06 Prozent), die Heimatbörse des Unternehmens ist NASDAQ GS In einem komplexen Analyseprozess haben Analysten unseres Hauses Lamar Advertising auf Basis von insgesamt 8 Bewertungskriterien eingeschätzt


Für die Aktie Nexus Enterprise aus dem Segment "Datenverarbeitung und ausgelagerte Dienstleistungen" wurde im Schlusshandel am 11 12 2018 ein Kurs von 0,04 USD geführt Nexus Enterprise haben wir in einer hausinternen Analyse nach den 4 bedeutendsten Faktoren auf Basis der aktuellen Daten bewertet


Mit der Ausnahme eines positiven Ausbruchs Mitte November brachten die letzten 30 Tage keine allzu positiven Nachrichten für Relay Medical mit sich


Stammen 28 Prozent der Tweets zum UN-Migrationspakt von Social Bots oder nicht? Die Kritik an einer Analyse der Berliner Firma Botswatch zeigt, wie kompliziert der Umgang mit den automatisierten Twitter-Konten ist


Die sensiblen Daten beinhalten Namen, Kredikarten- und Passnummern und vieles mehr


Bürgerentscheid: In Winterhude sprachen sich mehr als 70 Prozent der Wahlberechtigten gegen Bebauung einer Grünfläche am Wasser aus


In Deutschland streikt die Bahn und erhöht die Preise, in der Schweiz und Österreich läuft’s besser


Der Aktienkurs von Fresenius ist zuletzt tief gefallen Nach einer kurzen Erholungsphase Ende November ging es Anfang Dezember wieder rasant nach unten