Kontakt
RSS
Impressum
Über uns
aktualisieren
Preise steigen im Oktober um 2,5 Prozent.
clock-icon30.10.2018 - 14:06:32 Uhr | dts-nachrichtenagentur.de

Die Inflationsrate in Deutschland beträgt im Oktober 2018 im Vergleich zum Vorjahresmonat voraussichtlich 2,5 Prozent

Bild: Joghurt im Supermarkt, über dts Nachrichtenagentur Bild: Joghurt im Supermarkt, über dts Nachrichtenagentur

Das wäre die höchste Steigerungsrate seit September 2008 (+2,8 Prozent), teilte das Statistische Bundesamt (Destatis) nach vorläufigen Ergebnissen am Dienstag mit. Gegenüber dem Vormonat September steigen die Verbraucherpreise voraussichtlich um 0,2 Prozent. Die Verbraucherpreise für Energie erhöhten sich im zehnten Monat des Jahres um 8,9 Prozent, die Preise für Nahrungsmittel um 1,9 Prozent.


Das könnte Sie auch interessieren:

In der Kalenderwoche 46 vom 12 bis 16 November 2018 hebt die publity AG ihre Umsatz- und Ergebnisprognose für das Geschäftsjahr 2018 an  Das publity-Management erwartet nun für das Geschäftsjahr 2018 Umsatz, EBIT und Jahresüberschuss jeweils um 20 bis 30 Prozent oberhalb der Werte des Jahres 2017


Haustür-Paradoxon: 60 Prozent?der Kunden sind nicht zu Hause, wenn Pakete geliefert werden


Die Chancen auf eine Rally sind gestiegen! Das gilt vor allem für die Wall Street - denn der neue Fed-Vize, Richard Clarida, hat in einem CNBC-Interview die aktuellen Zinsen als "nahe an der neutralen Rate" bezeichnet, nun müsse man abwarten, wie die US-Konjunktur-Daten ausfallen


Die Salzburger Festspiele haben "dank des hervorragenden Kartenverkaufs mit einer Platzauslastung von 97 Prozent" im Sommer 2018 einen vorläufigen Überschuss von 550 000 Euro erzielt


Heute Abend findet die Verleihung der Nestroy-Preise im Theater an der Wien statt


Eine Mutter und ihre Tochter reisen von England in die Schweiz zu Dignitas


Laut verlässlichen Quellen eröffnet Muji kommenden Oktober eine erste Filiale auf 1000 Quadratmetern im Zürcher Einkaufscenter Glatt, dem umsatzmässig grössten Shoppingcenter der Schweiz


80 Prozent des Projekts soll Schweizer Finanzinvestor zahlen


Babenhausen - Gesichtet worden sind die Ausschreibungsergebnisse für den Freibadbetrieb bereits Ende Oktober


Eines vorweg: Ich bin zu einhundert Prozent sicher, dass unsere Landwirte im Herzen die besten Umweltschützer sind, die man sich vorstellen kann: Sie lieben ihr Land, und sie wollen die Natur erhalten und bewahren – schon allein deshalb, weil das ihre Lebensgrundlage ist