Kontakt
RSS
Impressum
Über uns
aktualisieren
Hamann-Kritik: Das sagen die Bayern-Fans. Die Fans des Rekordmeisters sind damit gar nicht einverstanden und kontern.
clock-icon10.02.2019 - 17:32:15 Uhr | de.msn.com

Dietmar Hamann hatte zuletzt große Kritik an Stürmer Robert Lewandowski vom FC Bayern München geäußert

Das könnte Sie auch interessieren:

Der wegen Verspätungen und Zugausfällen in die Kritik geratenen Deutschen Bahn fehlen in diesem Jahr 733 Lokführer


Herzogin Meghan steht wegen einer Luxusreise nach New York in der Kritik


Der Alleingang von Bundesumweltministerin Svenja Schulze (SPD) für ein strengeres Klimaschutzgesetz stößt auf heftige Kritik bei der Union


13 Fans von Rapid Wien sind nach dem Fußball-Europa-League-Sechzehntelfinale gegen Inter in Mailand am Donnerstagabend von der Polizei angezeigt worden


Pedro (31), Willian (30) oder Eden Hazard (28): Einen jener Stars muss der FC Chelsea im Sommer verkaufen, um Platz für das vom FC Bayern München umworbene Offensiv-Talent Callum


Der Pflege Alexander Jorde ist zum Medienstar geworden - er bringt die Kritik am Profitstreben im Gesundheitssektor einer breiten Zuschauerschaft näher


Platzt Hudson-Odoi zum FCB wegen Transfer-Bann? (19 45 Uhr)Noch keine Vertragsverlängerung für Poulsen (10 07 Uhr)Bayern und BVB am "neuen Neymar" dran? (Do, 14 06 Uhr)+++ 19 45 Uhr: Platzt Hudson-Odoi zum FCB wegen Transfer-Bann? +++Die Transfersperre für den FC Chelsea könnte auch für den FC Bayern negative Folgen haben - im Werben um Youngster Callum Hudson-Odoi Der 18 Jahre alte Flügelspieler hatte die Blues um eine Freigabe für München gebeten, Chelsea blieb allerdings trotz


Er verkörpert eine der Lieblingsfiguren der "Empire"-Fans, doch mit dem angeblich inszenierten Angriff auf seine Person befördert sich Schauspieler Jussie Smollett ins Abseits


Es ist Krise Und das Kollektiv geht hin: Finanzdebakel und Kritik am kuratorischen Konzept haben die Weltkunstschau Documenta schwer erschüttert: Ruangrupa soll für 2022 alles wieder richten


Nach viel Lob in Liverpool muss sich der FC Bayern wieder voll auf die Liga fokussieren