Kontakt
RSS
Impressum
Über uns
aktualisieren
Airlines machen Sonderpreise für gestrandete Germania-Kunden.
clock-icon05.02.2019 - 09:54:47 Uhr | dts-nachrichtenagentur.de

Mehrere Fluggesellschaften wollen Kunden der pleite gegangenen Germania zu Sonderpreisen in die Heimat zurückholen

Bild: Ein Pärchen wartet am Flughafen, über dts Nachrichtenagentur Bild: Ein Pärchen wartet am Flughafen, über dts Nachrichtenagentur

Das teilte der Bundesverband der Deutschen Luftverkehrswirtschaft (BDL) am Dienstag mit. "Germania-Fluggäste, die keine Pauschalreise gebucht haben und nun ihren Germania-Rückflug verlieren, können sich an unsere deutschen Fluggesellschaften wenden. Diese werden für den Rückflug nach Deutschland noch verfügbare Sitzplätze zu Sonderkonditionen anbieten", hieß es.


An der Aktion wollen sich Austrian Airlines, Condor, Eurowings, Lufthansa, Swiss und TUIfly beteiligen. Für Passagiere, die ihren Germania-Flug bei einem Reiseveranstalter im Rahmen einer Pauschalreise gebucht haben, seien die Reiseveranstalter in der Verantwortung, eine alternative Beförderung zu organisieren, hieß es.


Das könnte Sie auch interessieren:

Köln - - Querverweis: Video ist abrufbar unter: http://www presseportal de/nr/108458 - 360-Grad-Kampagne und großes Picknick zeigen frische Vielfalt des Vollsortimenters Viele Studien beweisen: Kunden legen großen Wert darauf, dass sie beim Einkauf frische und vielfältige


Bonn - - Querverweis: Bildmaterial wird über obs versandt und ist abrufbar unter http://www presseportal de/bilder - Die Zurich Gruppe Deutschland bietet ihren Kunden ab sofort intelligenten Schutz und smarte Haustechnik aus einer Hand


Ob bei Bankterminen, Investorengesprächen oder auch für Kunden im Musterhaus - eine sehr gute Bonität unterstützt in den unterschiedlichsten Bereichen darin, Vertrauen zu schaffen und aufzubauen


Der nordkoreanische Machthaber Kim Jong-un wird am Donnerstag nach Russland reisen, um sich dort mit dem russischen Präsidenten Wladimir Putin zu treffen