Kontakt
RSS
Impressum
Über uns
aktualisieren
Verbraucherschützer fordern Insolvenzversicherung für Airlines.
clock-icon23.09.2019 - 14:23:33 Uhr | dts-nachrichtenagentur.de

Nachdem der Ferienflieger Condor eine Bürgschaft des Bundes beantragt hat, fordert der Verbraucherzentrale Bundesverband (VZBV) eine verpflichtende Insolvenzversicherung für Airlines

Bild: Touristen beim Check-in am Flughafen, über dts Nachrichtenagentur Bild: Touristen beim Check-in am Flughafen, über dts Nachrichtenagentur

"Die Thomas-Cook-Pleite ist der wiederholte Weckruf an die Politik, eine verpflichtende Insolvenzversicherung für Fluglinien einzuführen, damit nicht der Staat mit Bürgschaften einspringen muss", sagte VZBV-Chef Klaus Müller der "Rheinischen Post" (Online-Ausgabe). Müller warnte davor, dass Urlauber möglicherweise nicht ausreichend versichert sind, falls der Thomas-Cook-Ableger Neckermann-Reisen den Markt verlässt.


"Wir halten es für notwendig, den Höchstbetrag für die Haftung von 110 Millionen Euro deutlich zu erhöhen. Sie bedeutet ja faktisch, dass die Verbraucher bei einer Pleite eines wirklich großen Tourismuskonzerns möglicherweise nicht ausreichend geschützt sind." Für den Fall, dass Unternehmen der Thomas-Cook-Gruppe in Deutschland Pauschalreisen absagen, forderte Müller eine schnelle Auszahlung des Geldes.


"Ich appelliere an die Versicherer, unverzüglich die Kosten zu erstatten, damit Geschädigte Reisen umbuchen können." An die anderen Reiseanbieter appelliere er, "jetzt keinen Krisenaufschlag zu nehmen, damit die Urlaubsvorfreude kein zweites Mal verdorben wird", so Müller weiter.dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH

Das könnte Sie auch interessieren:

Kalray (Paris:ALKAL) (Euronext Growth Paris: ALKAL) gab heute bekannt, dass das Unternehmen eine Value-Added Reseller (VAR)-Vereinbarung mit Intron Technology Holdings Limited („Intron Technology“ oder der „Gruppe“; HKEX: 1760), einem schnell wachsenden Anbieter von Lösungen für die Automobilelektronik in China, unterzeichnet hat, mit dem Ziel, seine Position bei Prozessoren für neue intelligente Systeme zu stärken


Wie Sonion®, ein weltweit führendes Unternehmen bei der Entwicklung und Herstellung von Komponenten und Lösungen für Hörgeräte, In-Ear-Ohrhörer, Hearables und Wearables, heute mitteilte, ist das Unternehmen ab sofort Mitglied des Qualcomm®-Extension-Programms und wird im ersten Quartal 2020 den Sonion Voice Pick Up Bone Sensor in die Qualcomm® Ultra-Low Power QCC5100 Bluetooth SoC-Serie integrieren


Der Deutsche Industrie- und Handelskammertag (DIHK) hat die Bundesregierung zu mehr Investitionen und zu verstärkter Unterstützung der Unternehmen aufgefordert


 AEuropean Lithium Limited (VSE:ELI) (ASX:EUR) (FRA:PF8) (NEX:EUR) (das Unternehmen) gibt gekannt an den folgenden Konferenzen und Events noch im Jahr 2019 teilzunehmen: Batteries 2019 ? 23