Kontakt
RSS
Impressum
Über uns
aktualisieren
Spahn beruft neue Sachverständige.
clock-icon12.01.2019 - 21:25:39 Uhr | dts-nachrichtenagentur.de

Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) baut zum 1

Bild: Jens Spahn am 07.12.2018, über dts Nachrichtenagentur Bild: Jens Spahn am 07.12.2018, über dts Nachrichtenagentur

Februar den Sachverständigenrat für Gesundheit um. Dem Gremium gehörten künftig die Berliner Ökonomin Beate Jochimsen und der Heidelberger Mediziner Christof von Kalle an, berichtet die "Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung". Jochimsen hatte in der vorigen Wahlperiode in der Bundestagskommission "Wachstum, Wohlstand, Lebensqualität" mitgewirkt, die parallel zur Regierungsinitiative "Gut leben in Deutschland" über Glücksindikatoren als Alternative zum Bruttoinlandsprodukt beriet.


Der Krebsexperte von Kalle habe in der Vergangenheit hohe Ausgaben für die Therapie von Tumorerkrankungen verteidigt, berichtet die Zeitung weiter. Die beiden lösten die Medizinerin Marion Haubitz und den Ökonomen Eberhard Wille ab, den langjährigen Vorsitzenden des Gremiums, der sich zuletzt im Streit über die Senkung der Zusatzbeiträge für die Krankenkassen mit Spahn angelegt hatte.


Das Gremium besteht aus insgesamt sieben Professoren der Bereiche Medizin, Wirtschaftswissenschaft und Pflegewissenschaft. Es hatte zuletzt eine umstrittene Reform der Notfallversorgung in Deutschland angeregt. Spahn steht derzeit in der Kritik, weil er künftig selbst entscheiden will, welche medizinischen Leistungen von den Krankenkassen erbracht werden.


Bisher war das eine Aufgabe der Selbstverwaltung im Gesundheitswesen. Als erstes Fallbeispiel nannte er Eingriffe bei Fettverteilungsstörungen. Spahn formulierte die Erwartung, dass der Sachverständigenrat künftig "Themen wie Digitalisierung, Big Data und Künstliche Intelligenz" stärker in den Blick nehmen solle.dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH

Das könnte Sie auch interessieren:

Der Vorsitzende des Dachverbands der Betriebskrankenkassen und langjährige Abteilungsleiter im Gesundheitsministerium, Franz Knieps, hat den Politikstil von Gesundheitsminister Jens Spahn (CDU) heftig kritisiert


Österreichs Bundespräsident Alexander Van der Bellen hat die Europäische Union aufgerufen, sich der Politik von US-Präsident Donald Trump stärker entgegenzustellen


Wien - Internationale Top-Referenten aus Eisenbahnverkehr, Industrie und Politik diskutieren im Rahmen des International Railway Congress 2019 über die Zukunft der weltweiten Eisenbahnnetze Vom 18


Halle - Spahn rühmt sich, Deutschlands niedergelassenen Ärzten als erster Gesundheitsminister seit langem mehr Geld für mehr Leistung zu geben


Hitze erhöht das Herzinfarktrisiko Der Klimawandel ist deshalb auch eine Bedrohung für die Gesundheit


Vereinsführung plädiert für schnellen Umzug ins Gewerbegebiet und plant Gespräche mit der Politik


Politik ist kein Fußballspiel Nach der zweiten Abstimmungsniederlage von Premierministerin Theresa May im britischen Parlament deutet aber vieles auf eine Verlängerung des Austritttermins hin - wenig wahrscheinlich ist, dass die Parlamentarier im Unterhaus heute für einen harten Brexit ohne Vertrag stimmen werden


Während die Treibhausgase steigen und jährlich Klimarekorde gebrochen werden, scheint die Politik in eine Handlungsstarre verfallen zu sein


Die Situation in der Geburtshilfe der Mariahilf Klinik beschäftigt die Politik weiter – doch der Konzern will nicht mehr informieren


Kräuterexpertin Monika Engelmann verrät, wie Sie die Heilkräfte des Schnittlauchs für Ihre Gesundheit nutzen können