Kontakt
RSS
Impressum
Über uns
aktualisieren
Umfrage: Mehrheit wirft Politik Unterschätzung von Terrorgefahr vor.
clock-icon16.10.2019 - 10:41:40 Uhr | dts-nachrichtenagentur.de

Eine Mehrheit der Bundesbürger (65 Prozent) ist der Meinung, dass Politik und Sicherheitsbehörden die Gefahr des rechtsextremen Terrors in den letzten Jahren unterschätzt haben

Bild: Polizeieinsatz 09.10.2019 in Halle (Saale), über dts Nachrichtenagentur Bild: Polizeieinsatz 09.10.2019 in Halle (Saale), über dts Nachrichtenagentur

Das geht aus dem sogenannten "Meinungstrend" des Instituts INSA im Auftrag der "Bild" hervor. 17 Prozent halten dies demnach für nicht zutreffend und elf Prozent wissen nicht, wie sie dies einschätzen sollen. In Halle (Saale) hatte am vergangenen Mittwoch ein schwer bewaffneter Mann erfolglos versucht, in eine mit mehr als 50 Gläubigen besetzte Synagoge einzudringen.


Er erschoss auf der Straße eine 40 Jahre alte Frau und kurz darauf einen 20-Jährigen. Der 27-jährige Stephan B. hatte die Tat im Anschluss gestanden und antisemitische und rechtsextreme Motiven angegeben. Für den "Meinungstrend" wurden vom 11. bis zum 14. Oktober insgesamt 2.052 Bürger befragt.


Das könnte Sie auch interessieren:

Während Sparer im Zuge der Nullzinspolitik der Europäischen Politik kaum noch Zinsen auf ihre klassischen Anlageformen erhalten, sind die Dispo- und Überziehungszinsen von Banken weiterhin hoch


CrowdStrike® Inc (Nasdaq: CRWD), ein führender Anbieter von cloudbasiertem Endgeräteschutz, gab heute die Herausgabe der Umfrage „2019 CrowdStrike Global Security Attitude Survey“ (CrowdStrike-Umfrage zur globalen Sicherheitseinstellung 2019) bekannt, die von der unabhängigen Forschungsfirma Vanson Bourne produziert wurde


Die Grünen haben in der neuesten Allensbach-Umfrage in der Wählergunst deutlich nachgelassen


Berlin - +++ Mehrheit wünscht sich externe Unterstützung bei der Qualifizierung ihrer Mitarbeiter +++ Digitalisierung und Fachkräftemangel erhöhen den Bedarf +++ Zukunft der Weiterbildung mit Bildungsabos und Augmented Reality +++ Gut jedes zweite Unternehmen in Deutschland (53 Prozent) wünscht sich professionelle