Kontakt
RSS
Impressum
Über uns
aktualisieren
Mütter zehnmal öfter in Teilzeit als Väter.
clock-icon14.09.2018 - 09:13:22 Uhr | dts-nachrichtenagentur.de

Im Jahr 2017 waren 69 Prozent der erwerbstätigen Mütter und 6 Prozent der erwerbstätigen Väter mit minderjährigen Kindern in Deutschland in Teilzeit tätig

Bild: Frauen mit Kleinkindern, über dts Nachrichtenagentur Bild: Frauen mit Kleinkindern, über dts Nachrichtenagentur

Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) am Freitag mitteilte, lag der Anteil bei alleinerziehenden Müttern bei 58 Prozent. In einer Partnerschaft lebende Mütter waren wesentlich häufiger teilzeitbeschäftigt, nämlich zu 71 Prozent. Im Vergleich dazu waren alleinerziehende Väter zu 12 Prozent in Teilzeit tätig, in einer Partnerschaft lebende Väter nur zu 6 Prozent.


Bei der Beschäftigung in Teilzeit gab es Unterschiede zwischen Müttern in Ost- und Westdeutschland: Während 2017 im Osten 49 Prozent der Mütter mit minderjährigen Kindern in Teilzeit tätig waren, betrug der Anteil im Westen 74 Prozent. Mütter in einer Partnerschaft arbeiteten im Westen zu 76 Prozent in Teilzeit, alleinerziehende Mütter wählten dieses Arbeitszeitmodell zu 61 Prozent.


Im Osten arbeiteten Mütter, ob nun in einer Partnerschaft lebend oder als Alleinerziehende, zu 49 Prozent in Teilzeit. Väter in Ost (8 Prozent) und West (6 Prozent) unterschieden sich hingegen kaum, was die Teilzeitquoten betrifft. Die Ergebnisse basieren auf dem Mikrozensus, für den jährlich 1 Prozent der Haushalte befragt wird.


Das könnte Sie auch interessieren:

Berlin - Bundesernährungsministerin Julia Klöckner will Wirtschaft, Wissenschaft und Politik im Kampf gegen Lebensmittelverschwendung zusammenbringen


Linksfraktionschef Dietmar Bartsch fordert von Politik und Gesellschaft, die Angst vor Armut von mehr als der Hälfte der 8- bis 14-Jährigen in Deutschland ernst zu nehmen


Bundeslandwirtschaftsministerin Julia Klöckner (CDU) will Wirtschaft, Wissenschaft und Politik im Kampf gegen Lebensmittelverschwendung zusammenbringen


Im vierten Quartal 2018 hat es rund 1,46 Millionen offene Stellen auf dem deutschen Arbeitsmarkt gegeben: Damit wurde ein neuer Rekordstand erreicht, teilte das Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB) am Dienstag in Nürnberg mit


Montabaur Die Peter-Altmeier-Gesellschaft, eine Vereinigung für staatspolitische Bildung, hat zum fünften Mal den Schülerwettbewerb „Politik-Staat-Gesellschaft – Eine ausgezeichnete Arbeit“ durchgeführt


Immer wieder erhalten saudische Frauen, die nach Deutschland geflüchtet sind, Drohungen ihrer Familien


Martin Sonneborn hat Gefallen an seinem Job in Brüssel gefunden, doch die EU müsse linkere Politik machen


Eine radikale linke Bewegung ist im Mainstream der US-Politik angekommen, trotz und wegen Donald Trump


Die Handelsgespräche USA-China und die Frage, wie die Fed mit der Bilanzreduzierung umgeht, sind die entscheidenden Trigger für die weitere Entwicklung The post Dax: Eine Frage der Ebene – ökonomische Logik und Politik appeared first on finanzmarktwelt de


INNVIERTEL / WIEN FACC ist 500 Partner in bundesweitem Netzwerk "Unternehmen für Familien"