Kontakt
RSS
Impressum
Über uns
aktualisieren
20-Jähriger stirbt bei Verkehrsunfall nahe Gießen.
clock-icon16.05.2018 - 12:36:43 Uhr | dts-nachrichtenagentur.de

In der Nähe von Gießen hat es am Dienstagabend einen Verkehrsunfall mit einem Toten gegeben

Bild: Rettungsdienst, über dts Nachrichtenagentur Bild: Rettungsdienst, über dts Nachrichtenagentur

Das Unfallfahrzeug geriet kurz nach dem Zusammenprall mit einem Baum in Brand, teilte die Polizei am Mittwoch mit. Der Fahrer verbrannte im Fahrzeug. Aus noch ungeklärten Gründen hatte der 20-Jährige in einem Waldgebiet auf der L3355 in Richtung Lich die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren und war nach links von der Fahrbahn abgekommen.


Das könnte Sie auch interessieren:

Mörlenbach: Verkehrsunfall / Zeugenaufruf


Pressebericht der Kreispolizeibehörde Steinfurt Nachtrag zum Erstbericht, 21 08, um 17 07 Uhr, Ladbergen, Erstmeldung Schwerer Verkehrsunfall


Moers - Verkehrsunfall mit drei Leichtverletzten


Verkehrsunfall mit Personenschaden


Die US-Wirtschaft wächst so stark wie lange nicht mehr Präsident Trump macht seine Politik dafür verantwortlich


Ein 50-jähriger Kradfahrer ist am Mittwochnachmittag bei einem Verkehrsunfall verletzt worden


Am 09 08 2018 kam es gegen ca 09:40 Uhr zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Regionalexpress der Deutschen Bahn und einem Ackerschlepper mit angehängtem Grubber


Axel Hilpert war in der Politik gut vernetzt und wurde wegen Millionenbetrugs beim Bau des Resorts Schwielowsee verurteilt


Die argentinische Politik hat gegen die Legalisierung von Abtreibungen gestimmt


Die russische Politik reagiert mit scharfen Worten auf neue US-Sanktionen wegen des Giftanschlags auf den ehemaligen russischen Doppelagenten Sergej Skripal