Kontakt
RSS
Impressum
Über uns
aktualisieren
Diesel-Fahrverbote in Stuttgart ab 2019.
clock-icon11.07.2018 - 14:44:18 Uhr | dts-nachrichtenagentur.de

In Stuttgart soll es ab Januar 2019 Diesel-Fahrverbote geben

Bild: Stuttgarter Hauptbahnhof, über dts Nachrichtenagentur Bild: Stuttgarter Hauptbahnhof, über dts Nachrichtenagentur

Dies soll zunächst nur Fahrzeuge mit der Abgasnorm Euro 4 und schlechter betreffen, entschied die baden-württembergische Landesregierung am Mittwoch. Fahrverbote für Diesel der Euronorm 5 will die grün-schwarze Koalition zunächst vermeiden. Dabei soll ein Paket zur Luftreinhaltung helfen. Das Bundesverwaltungsgericht in Leipzig hatte Diesel-Fahrverbote in Städten im Februar möglich gemacht.


Das könnte Sie auch interessieren:

Borken - Drogen im Straßenverkehr


Stuttgart - Die baden-württembergische SPD-Vize Hilde Mattheis hat mit scharfer Kritik auf die Ankündigung des stellvertretenden Vorsitzenden Lars Castellucci reagiert, trotz seiner Niederlage beim Mitgliedervotum für den Landesvorsitz kandidieren zu wollen


Die Musterfeststellungsklage für Schadensersatz-Zahlungen an Volkswagen Diesel Besitzer lässt auf sich warten


Die von einem japanischen Konzern entwickelte 3D-Laser-Technik zur Bewertung von Turn-Übungen wird bei der WM 2019 in Stuttgart (4 -13 10 ) zum Einsatz kommen


In der Politik herrscht oft Skepsis, ob Eltern Direktzahlungen an Familien auch für ihre Kinder ausgeben


Im Bundestag geht es heute zur Sache: Bei der Generaldebatte wird ein scharfer Schlagabtausch über die Politik von Kanzlerin Angela Merkel erwartet


Wo hört Kritik an der israelischen Politik auf und wo fängt Antisemitismus an? Eine Forscherin warnt: Hetze gegen Juden wird in Europa zur Normalität - vor allem in den sozialen Medien


Ein 25 Meter langer Riss ist nicht zu reparieren Für den Straßenverkehr wird die Elsenbrücke zehn Jahre lang zum Nadelöhr


Diese Frauen aus Politik und Wirtschaft setzen sich für Gleichberechtigung ein


Politik berät im nichtöffentlichen Ausschussteil Beschlüsse bleiben jedoch bis zur nächsten öffentlichen Sitzung unter Verschluss