Kontakt
RSS
Impressum
Über uns
aktualisieren
Günther: CDU kann von CSU einiges lernen.
clock-icon18.11.2019 - 07:16:35 Uhr | dts-nachrichtenagentur.de

Kurz vor dem CDU-Bundesparteitag hat Schleswig-Holsteins Ministerpräsident Daniel Günther seine Partei dazu aufgerufen, die Personaldiskussionen zu beenden und zur Sacharbeit zurückzukehren

Bild: Daniel Günther, über dts Nachrichtenagentur Bild: Daniel Günther, über dts Nachrichtenagentur

Dabei sollte sich die CDU ein Beispiel an der Schwesterpartei nehmen, sagte er der "Neuen Osnabrücker Zeitung". Der bayerische Ministerpräsident und CSU-Vorsitzende Markus Söder habe die richtigen Schlüsse aus den letzten Jahren gezogen und damit klar aufgezeigt, wie die Union zu alter Stärke zurückfinden könne, so Günther.


Das könnte Sie auch interessieren:

Der Vorsitzende der EVP-Fraktion im Europäischen Parlament, Manfred Weber (CSU), lehnt eine Rückkehr der Fidesz-Partei des ungarischen Ministerpräsidenten Viktor Orbán in die europäische Parteienfamilie ab


Nach dem Wahlsieg der Conservative Party in Großbritannien rechnet die neue EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen (CDU) mit einer schnellen Unterzeichnung des Brexit-Abkommens


Der Vorsitzende der Auswärtigen Ausschusses im Bundestag, Norbert Röttgen (CDU), rechnet nach dem Wahlsieg der Conservative Party in Großbritannien unter Premierminister Boris Johnson mit einem Brexit Anfang 2020 sowie mit einem erneuten Plebiszit der Schotten über einen Austritt aus Großbritannien


Die deutliche Niederlage der SPD-Schwesterpartei Labour bei den britischen Parlamentswahlen zeigt nach Ansicht des neuen SPD-Vorsitzenden Norbert Walter-Borjans, \"wie wichtig in der Politik eine klare Haltung ist\"