Kontakt
RSS
Impressum
Über uns
aktualisieren
Spahn will auch bei Niederlage im CDU-Team bleiben.
clock-icon06.12.2018 - 14:43:38 Uhr | dts-nachrichtenagentur.de

Kurz vor der Wahl des neuen CDU-Vorsitzes in Hamburg hat Jens Spahn selbstbewusst seinen Führungsanspruch deutlich gemacht: "Ich gehe da morgen frohen Mutes, gelassen und zuversichtlich rein

Bild: Jens Spahn, über dts Nachrichtenagentur Bild: Jens Spahn, über dts Nachrichtenagentur

Ich traue mir das zu, ich möchte diese Führung der CDU gerne übernehmen", sagte der Bundesgesundheitsminister am Donnerstag dem Fernsehsender Phoenix. Auch nach einer möglichen Niederlage wolle er "in jedem Fall im Team bleiben", versicherte Spahn. "Ich möchte weiterhin den Erfolg der CDU ? und im Gesamtteam der CDU mitarbeiten, da wo der Parteitag dann auch möchte, dass ich weiterhin mitarbeite." Das gleiche gelte für seine Arbeit als Bundesgesundheitsminister.


Zu der öffentlichen Wahlempfehlung von Bundestagspräsident Wolfgang Schäuble für Friedrich Merz und der folgenden Positionierung des Bundeswirtschaftsministers Peter Altmaier für Annegret Kramp-Karrenbauer, sagte Spahn: "Es ist das gute Recht jedes Delegierten, zu sagen, für wen man stimmen will und auch warum.


Das gehört zu solch einem Verfahren dazu." Entscheidend sei allerdings, "dass das in einer Art und Weise passiert, dass wir ? egal wer am Ende das Rennen macht ? am nächsten Morgen noch genauso geschlossen und gut weitermachen können in der Christlich Demokratischen Union." Am Ende dürfe niemand beschädigt zurückbleiben, so der CDU-Politiker.


Die Warnungen des NRW-Ministerpräsidenten Achim Laschet vor einer möglichen Spaltung der CDU wies Spahn zurück: "So wie wir das bis jetzt gemacht haben, sehe ich diese Gefahr nicht." Die Regionalkonferenzen seien ein "fairer Wettbewerb gewesen, bei dem die unterschiedlichen Personen, Profile und Charaktere deutlich geworden sind, aber gleichzeitig immer auf der gemeinsamen Basis der Christlich Demokratischen Union".dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH

Das könnte Sie auch interessieren:

Im Streit über die Grundrente hat der Chef des CDU-Arbeitnehmerflügels, Karl-Josef Laumann, das Konzept der SPD als \"ungerecht\" bezeichnet


Niedersachsens Ministerpräsident Stephan Weil (SPD) hat CDU und CSU aufgerufen, das Klimaschutzgesetz aus dem Hause seiner Parteigenossin, Bundesumweltministerin Svenja Schulze nicht länger zu blockieren


Bürger und Politik in Saalfelden sind sich einig: Die Innenstadt braucht mehr Leben und weniger Verkehr


Liberty Latin America Ltd ("Liberty Latin America" or "LLA") (NASDAQ: LILA and LILAK, OTC Link: LILAB) today announced its financial and operating results for the three months ("Q4") and fiscal year ("2018" or "FY 2018") ended December 31, 2018 CEO Balan Nair commented, "In our first year as a separately listed company, we successfully established a strong team and culture, delivered all of


Ein Buch des CDU-Politikers Carsten Linnemann entfacht erneut eine Debatte über den Islam


Thomas Klann ist der meistgenannte Tipp, wenn es um die Antwort auf die Frage geht, welches neue Gesicht die Neusser CDU für die Kommunalwahl im Herbst nächsten Jahres präsentieren wird


Henstedt-Ulzburger Gemeindevertretung votiert für den CDU-Politiker als neuen Bürgervorsteher


Gegen Hannover am Donnerstag legt der Coach der Berliner den Fokus voll auf sein Team


Tzipi Livni verlässt die israelische Politik Das Land verliert eine ehrliche und kämpferische Politikerin, der Prinzipien wichtiger waren als schöne Worte und Allianzen


Hetlingens bisherige Vizebürgermeisterin (CDU) kritisiert den Politikstil im Dorf