Kontakt
RSS
Impressum
Über uns
aktualisieren
Theo Waigel fordert nach Bayern-Wahl personelle Konsequenzen.
clock-icon19.10.2018 - 00:06:49 Uhr | dts-nachrichtenagentur.de

Theo Waigel, Ehrenvorsitzender der CSU, hat seine Partei nach den Verlusten bei der Landtagswahl zu personellen und strategischen Konsequenzen aufgefordert

Bild: CSU-Fahnen, über dts Nachrichtenagentur Bild: CSU-Fahnen, über dts Nachrichtenagentur

In einem Gastbeitrag für die "Süddeutsche Zeitung" (Freitagsausgabe) lässt Waigel indirekt erkennen, dass er einen Rücktritt von Parteichef Horst Seehofer erwartet. Die Konfrontation mit Kanzlerin Merkel und die "Wiederbelebung" der Flüchtlingsdebatte hätten viele Menschen "abgestoßen", schreibt Waigel.


Die von Landesgruppenchef Alexander Dobrindt ausgerufene "konservative Revolution" hält er für einen schweren Fehler. Insgesamt habe die Partei stark an Integrationskraft eingebüßt. Sie müsse ihre Bindung zu Kirche und Religion stärken, in den Dialog mit Künstlern und Kulturschaffenden treten, sich wieder klar zu Europa bekennen.


"Unsere wichtigste Aufgabe ist es, den Menschen Angst zu nehmen und Zuversicht zu vermitteln", schreibt Waigel. Ausdrücklich sieht er auch Defizite in der Umweltpolitik, die den Wahlerfolg der Grünen begünstigt hätten. Das grüne Wahlkampfthema "Flächenfraß" habe seine Berechtigung gehabt.dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH

Das könnte Sie auch interessieren:

Machtbeben in Deutschland Zuerst Bayern, dann Hessen: Die Landtagswahlen hielten für die „etablierten“ Parteien herbe Enttäuschungen parat


Grünen-Chef Robert Habeck hat sich für die ausgelassene Feier am Abend der Bayern-Wahl gerechtfertigt


(Neu: Weitere Details) WIESBADEN/BERLIN - Erst Bayern, jetzt Hessen - die Wähler haben die zerstrittenen Parteien der großen Koalition erneut abgestraft


Nach der Wahl in Bayern steht nun auch eine Wahl in Hessen an


Die Parteien wollen mehr Frauen in der Politik in Deutschland – doch über den Weg dahin gibt es Streit


Das packende 3:2 im Spitzenspiel zwischen Borussia Dortmund und dem FC Bayern München schlägt sich auch deutlich auf die Wahl der Transfermarkt-User zur Elf des 11


Viele Kunden fürchteten schon einen neuen Werbewahnsinn Doch eine Unterbrechung des Spitzenspiels zwischen Borussia Dortmund und dem FC Bayern war offenbar ein Versehen Der Pay-TV-Sender Sky hat sich für eine Werbeunterbrechung während des Bundesliga-Topspiels zwischen Borussia Dortmund und Bay


Aus den Ergebnissen der Kongresswahl müssen die beiden grossen Parteien Amerikas verschiedene Konsequenzen ziehen


In den USA wurde gewählt Aber welche Auswirkungen hat der Ausgang auf Trumps Zukunft? Ein Politik-Experte erklärt, warum der US-Präsident diese Wahl als einen Sieg betrachtet


Mit dem Ausgang der Bayern-Wahl ist der Druck auf CSU-Chef Seehofer nochmals gestiegen