Kontakt
RSS
Impressum
Über uns
aktualisieren
Emnid: Union springt auf 31 Prozent.
clock-icon13.01.2019 - 00:40:58 Uhr | dts-nachrichtenagentur.de

Unter der neuen CDU-Vorsitzenden Annegret Kramp-Karrenbauer startet die Union laut Emnid mit einem Sprung auf 31 Prozent ins Europawahljahr 2019

Bild: Annegret Kramp-Karrenbauer, über dts Nachrichtenagentur Bild: Annegret Kramp-Karrenbauer, über dts Nachrichtenagentur

Im Sonntagstrend, den das Meinungsforschungsinstitut wöchentlich für "Bild am Sonntag" erhebt, ist dies ein Plus für CDU/CSU von zwei Prozentpunkten im Vergleich zur letzten Umfrage Ende Dezember 2018. Die Grünen verlieren einen Prozentpunkt, liegen mit 18 Prozent aber immer noch stabil auf Rang zwei.


Die SPD würden unverändert 15 Prozent der Befragten wählen, die AfD folgt ebenfalls unverändert mit 14 Prozent. Die Linke erreicht wie zuletzt 9 Prozent, die FDP muss einen Punkt abgeben und kommt nur noch auf 8 Prozent. Weiterhin 5 Prozent würden sonstige Parteien wählen. Für den Sonntagstrend hatte Emnid zwischen dem 3.


Das könnte Sie auch interessieren:

Baden-Baden - Donnerstag, 24 Januar 2019 (Woche 4)/23 01 2019 20 15 h: Für BW geänderte Moderatorin beachten! 20 15 BW: Zur Sache Baden-Württemberg! Das Politikmagazin fürs Land mit Stephanie Haiber 20 15 RP: Zur Sache Rheinland-Pfalz! Das Politik-Magazin


Der "ORF Teletext" hat seinen Marktanteil im vergangenen Jahr leicht ausbauen können - von 61,9 Prozent auf 63,3 Prozent


Heideldruck hat einen neuen Ankeraktionär Die Aktie geht daraufhin steil und legt zeitweise um mehr als 20 Prozent zu


Stuttgart - Auf die dringende Notwendigkeit einer tiefgreifenden Reform der Europäischen Union zur Erhaltung von Freiheit und Wohlstand für die Bürger Baden-Württembergs verwies AfD-Fraktionsvorsitzender Bernd Gögel anlässlich der heutigen Regierungsinformation zum "Europaleitbild der Landesregierung" durch Ministerpräsident Winfried Kretschmann


DGAP-Ad-hoc: Sixt Leasing SE / Schlagwort(e): Jahresergebnis/Vorläufiges Ergebnis?Sixt Leasing SE: Operativer Konzernumsatz des Geschäftsjahres 2018 steigt auf Basis vorläufiger Zahlen um 5,7 Prozent auf 480,5 Mio


53 Prozent der Befragten gaben Mitte Januar an, das Wassergesetz ablehnen zu wollen – ein Viertel war zu diesem Zeitpunkt noch unentschlossen


Rund 12 Prozent der Schweizer Bevölkerung trinken Leitungswasser aus nicht ausreichend geschützten Trinkwasserfassungen


Im Fürstentum Liechtenstein haben am Mittwoch die Bevölkerung, die Politik und das Fürstenhaus mit den Feierlichkeiten zum 300 Jahre-Jubiläum begonnen


Birkenfeld Die SPD hat am Dienstagabend in der Haushaltssitzung des Birkenfelder VG-Rats von ihrer zuvor angekündigten Forderung nach einer Senkung der Umlage von 48 auf 47 Prozent Abstand genommen


Ihre Familie gehört zur wichtigsten politischen Dynastie Indiens - nun steigt Priyanka Gandhi ebenfalls in die Politik ein