Kontakt
RSS
Impressum
Über uns
aktualisieren
Polizei Köln / 180612-4-K Polizei legt verkehrsunsicheren ....
clock-icon12.06.2018 - 18:26:29 Uhr | presseportal.de

180612-4-K Polizei legt verkehrsunsicheren Schulbus still - Fotos


Köln - Nach dem Hinweis besorgter Eltern haben Polizisten am Montagmorgen (11. Juni) in Widdersdorf einen vollbesetzten Schulbus aus dem Verkehr gezogen.Gegen 9.30 Uhr war der Omnibus mit Schülern zum Schwimmunterricht gestartet. Nach wenigen Metern hielten Beamte den Fahrer (59) an. Bereits beim ersten Blick fielen gravierende Mängel auf.


Nicht zuletzt machten Schäden an den Lenk- und Bremsanlagen und der schlechte hygienische Zustand eine Weiterfahrt unmöglich.Nachdem die Schüler wieder in die Obhut der Lehrer übergeben worden waren, führte der Weg für den Bus zum TÜV-Rheinland.Hier stellten die Prüfer insgesamt 63 zum Teil schwerwiegende Mängel fest.


Neben den Sicherheitsgurten war unter anderem die Sicherung der Türen defekt, welche im Notfall verhindern, dass eine Person beim Betreten des Busses eingeklemmt wird. Besonders für Kinder bestand dadurch ein erhebliches Verletzungsrisiko.Noch vor Ort legten die Beamten des Verkehrsdienstes den Bus still.


Dem Fahrer und der Betreiberfirma droht nun ein Bußgeld. (ph/kk)OTS: Polizei Köln newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/12415 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_12415.rss2Rückfragen von Medienvertretern bitte an:Polizeipräsidium Köln Pressestelle Walter-Pauli-Ring 2-6 51103 KölnTelefon: 0221/229 5555 e-Mail: pressestelle.koeln(at)polizei.nrw.dehttps://koeln.polizei.nrw- Querverweis: Bildmaterial ist abrufbar unter http://www.presseportal.de/blaulicht/bilder -

Das könnte Sie auch interessieren:

Rücknahme Vermisstenfahndung / Öffentlichkeitsfahndung Polizei Andernach vom 22 06 2018


Stadt Wolfsburg und Polizei zeigen in den Gärten der Nationen in Westhagen gemeinsame Präsenz


(Enzkreis) Niefern - Unfallverursacher flüchtet von Unfallstelle, Polizei sucht Zeugen


Mülheim an der Ruhr: Versuchter Raub auf der Nordstraße - 12-Jähriger wird von vermutlich Gleichaltrigen geschlagen- Polizei sucht Zeugen


Die Polizei in Deutschland meldet das größte Personalplus seit langer Zeit


Nach dem Mord an dem US-Rapper XXXTentacion hat die Polizei einen Verdächtigen gefasst


Die US-Polizei braucht künftig einen Durchsuchungsbefehl, wenn sie die Bewegungsdaten eines Handys auswerten will


Im Norden von Duisburg (NRW) arbeiten zwei Staatsanwälte jetzt direkt „vor Ort“


Die Solothurner Polizei hat am Freitag einen Lieferwagen mit Schweizer Kontrollschildern aus dem Verkehr gezogen, der kurz vor dem Auseinanderbrechen stand


Offenbach - Einen heiklen Einsatz für Polizei, Feuerwehr und Rettungskräfte löste am heutigen Freitag in der Straße „Am Michelsee“ ein 29 Jahre alter Mann aus