Kontakt
RSS
Impressum
Über uns
aktualisieren
Polizei Köln / 181010-8-K Kiosk-Einbrecher von Polizei mit ....
clock-icon10.10.2018 - 20:01:10 Uhr | presseportal.de

181010-8-K Kiosk-Einbrecher von Polizei mit Hubschrauber gesucht


Köln - In der Nacht zu Mittwoch (10. September) hat die Polizei mit einem Polizeihubschrauber nach Kioskeinbrechern gefahndet. Eine Streife stellte den 16-Jährigen am Rheinufer im Stadtteil Marienburg. Gegen 4.30 Uhr verursachten zwei Einbrecher Lärm, als sie versuchten, mit einem Trennschleifer die Tür eines Kiosks am Oberländer Ufer zu öffnen.


Als die von einer Anwohnerin gerufene Polizei am Tatort auftauchte, flüchteten die Täter zum Rheinufer. Polizisten umstellten den Bereich und forderten den Hubschrauber an. Wenig später stellten die Beamten einen der Jugendlichen am Rhein. Nach Feststellung seiner Identität übergaben die Polizisten den 16-Jährigen seinen Eltern.


Ermittler gehen Hinweisen auf seinen Komplizen nach. (ph)OTS: Polizei Köln newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/12415 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_12415.rss2Rückfragen von Medienvertretern bitte an:Polizeipräsidium Köln Pressestelle Walter-Pauli-Ring 2-6 51103 KölnTelefon: 0221/229 5555 e-Mail: pressestelle.koeln(at)polizei.nrw.dehttps://koeln.polizei.nrw

Das könnte Sie auch interessieren:

Unter Vorhalt einer Schusswaffe Pizzalieferung geraubt - Polizei sucht Zeugen


Riegel vor - Sicher ist sicherer: Polizei Krefeld beteiligt sich an landesweiter Aktionswoche der Polizei NRW gegen Wohnungseinbruch


Vier Brände im Stadtgebiet - Polizei ermittelt


Polizei warnt vor Anrufen falscher Polizisten


Hanau - Ein 14-Jähriger ist gestern Nachmittag mit drei Unbekannten in einen Streit geraten und dabei verletzt worden  Die Polizei sucht nach den flüchtigen Tätern und bittet um Hinweise


Die Feuerwehr Köln untersuchte mit Spezialkräften das Pulver


In Heilbronn hat ein 16-jähriger Schüler für einen stundenlangen Großeinsatz der Polizei gesorgt


In Wien wurden Rapper in einem Park von der Polizei kontrolliert


Wegen der mutmaßlichen Androhung eines Amoklaufs hat die Heilbronner Polizei einen 16-Jährigen festgenommen


Im Zuge der Akion "Gib Acht" führt die Salzburger Polizei aktuell im gesamten Bundesland Geschwindigkeitskontrollen an sensiblen Bereichen wie Bushaltestellen oder Schutzwegen durch