Kontakt
RSS
Impressum
Über uns
aktualisieren
Todesfall auf Deichbrand-Festival.
clock-icon21.07.2019 - 16:06:48 Uhr | dts-nachrichtenagentur.de

Auf dem Deichbrand-Festival bei Cuxhaven hat es am Wochenende einen Todesfall gegeben

Bild: Rettungswagen, über dts Nachrichtenagentur Bild: Rettungswagen, über dts Nachrichtenagentur

Am Sonntagmorgen wurde eine 26-jährige Teilnehmerin leblos in ihrem Zelt gefunden, teilte die Polizei mit. Ein Notarzt konnte nur noch den Tod der jungen Frau feststellen. Die Behörden nahmen die Ermittlungen auf. Hinweise, die auf Fremdverschulden oder auf die Einnahme illegaler Substanzen hindeuten, gab es Polizeiangaben zufolge zunächst keine.


Die zuständige Staatsanwaltschaft soll zeitnah über die Anregung einer Obduktion entscheiden. Seelsorger kümmerten sich um Angehörige sowie Freunde der Verstorbenen. Das Festival findet seit 2005 jährlich in oder in näherer Umgebung von Cuxhaven statt und dauert in diesem Jahr offiziell von Donnerstag bis Sonntag an.


Das könnte Sie auch interessieren:

Leichlingen - Platzverweis wegen zu lauter Musik


OH-Heiligenhafen / Musik liegt in der Luft


M'era-Luna-Festival verläuft friedlich - geringes Straftatenaufkommen - durchgeführte Taxenkontrolle ergibt diverse Verstöße


Mainz - Dienstag, 13 August 2019, 9 05 Uhr Volle Kanne - Service täglich Moderation: Ingo Nommsen Gast: Bürger Lars Dietrich, Musiker und Entertainer Glasknochenkrankheit - Porträt einer jungen Betroffenen Slowenische Adriaküste - Ein Geheimtipp am Mittelmeer Kultband "Versengold" - Auftritt auf dem M'era Luna Festival Dienstag, 13