Kontakt
RSS
Impressum
Über uns
aktualisieren
Mittelfranken: Autofahrer stirbt bei Verkehrsunfall auf A 6.
clock-icon07.06.2018 - 11:56:43 Uhr | dts-nachrichtenagentur.de

Auf der Autobahn 6 im mittelfränkischen Landkreis Nürnberger Land ist am Donnerstagmorgen ein Autofahrer bei einem Verkehrsunfall ums Leben gekommen

Bild: Polizeiwagen, über dts Nachrichtenagentur Bild: Polizeiwagen, über dts Nachrichtenagentur

Der Fahrer wurde beim Aufprall auf einen Lkw tödlich verletzt, teilte die Polizei mit. Der Lkw-Fahrer hatte seinen Sattelzug staubedingt abbremsen müssen. Laut Zeugenaussagen war der Pkw erst auf der linken Fahrspur gefahren und anschließend aus zunächst unbekannten Gründen auf die rechte Fahrspur gewechselt.


Das könnte Sie auch interessieren:

(Baiersbronn) Alkoholisierter Autofahrer flüchtet nach Verkehrsunfall


Rems-Murr-Kreis: Zeugen nach Vorfall im Straßenverkehr gesucht, Verkehrsunfall mit Sachschaden, Einbrüche


Autofahrer flüchtet nach Verkehrsunfall - Goldenes Mercedes Cabrio beteiligt


Verkehrsunfall - Autofahrer leicht verletzt


LEONDING Ein sturzbetrunkener Autofahrer hat am Samstagabend auf der B1 im Gemeindegebiet von Leonding (Bezirk Linz-Land) einen Verkehrsunfall mit großem Sachschaden verursacht


Zwei Autofahrer sind am Sonntagnachmittag bei einem Verkehrsunfall in Worms schwer verletzt worden


In Österreich müssen sich Autofahrer auf Änderungen im Straßenverkehr einstellen


Brunnthal - Zu einem schwerem Verkehrsunfall mit einem schwerverletzten Autofahrer kam es in der Nacht von Montag auf Dienstag gegen 22 30 Uhr auf der BAB8 in Fahrtrichtung Salzburg, kurz nach dem Rastplatz Hofoldinger Forst


Da staunte die Polizei nicht schlecht: Der Autofahrer, den sie am Pfingstmontag stoppten, hatte nicht nur zuviel getrunken, nein, auch das Auto hätte gar nicht am Straßenverkehr teilnehmen dürfen


NEUHOFEN/KREMS Ein Autofahrer wurde bei einem schweren Verkehrsunfall am Freitagnachmittag in Neuhofen an der Krems (Bezirk Linz-Land) in seinem Pkw eingeklemmt