Kontakt
RSS
Impressum
Über uns
aktualisieren
59-Jähriger stirbt bei Verkehrsunfall auf A 67.
clock-icon10.06.2018 - 11:03:27 Uhr | dts-nachrichtenagentur.de

Auf der Autobahn 67 in der Nähe des hessischen Gernsheim ist in der Nacht zu Sonntag ein 59 Jahre alter Autofahrer bei einem Verkehrsunfall ums Leben gekommen

Bild: Polizeiauto, über dts Nachrichtenagentur Bild: Polizeiauto, über dts Nachrichtenagentur

Der Mann hatte wegen Aquaplanings die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren, teilte die Polizei mit. Der Pkw kam ins Schleudern, krachte in die Mittelleitplanke und von dort zurück auf die Fahrspur, wo ein weiterer Pkw nicht mehr ausweichen konnte. Der Fahrer des ersten Pkw wurde bei dem Unfall tödlich verletzt, seine 57-jährige Mitfahrerin kam schwer verletzt in ein Krankenhaus.


Das könnte Sie auch interessieren:

Wissen - Verkehrsunfall mit Verkehrsunfallflucht


Wissen - Verkehrsunfall mit Sachschaden


Verkehrsunfall mit einem schwerverletzten Kradfahrer im Landkreis Mecklenburgische Seenplatte


Oelde Verkehrsunfall unter Alkoholeinfluss


Ein 50-jähriger Kradfahrer ist am Mittwochnachmittag bei einem Verkehrsunfall verletzt worden


Am 09 08 2018 kam es gegen ca 09:40 Uhr zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Regionalexpress der Deutschen Bahn und einem Ackerschlepper mit angehängtem Grubber


Die Leichtathletik-Welt trägt Trauer - denn ein Ex-Weltmeister hat sein Leben ausgehaucht! Der Kenianer Nicholas Bett, Goldmedaillen-Gewinner über 400 Meter Hürden bei der Leichtathletik-WM 2015 in Peking, kam bei einem schweren Verkehrsunfall im Westen seines Heimatlandes ums Leben


Münster - Auf der Autobahn 1 gab es einen schweren Verkehrsunfall  Es sollen mehrere Autos beteiligt sein


Schalkes Fußballprofi Amine Harit zahlt in Marokko nach einem Verkehrsunfall „Blutgeld“ an die Opferfamilie


Am Dienstag, gegen 14:00 Uhr kam es auf der Schwarzwaldstraße in Bensheim in Höhe der Sirona-Unterführung zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein Fahrradfahrer schwer stürzte und sich am Kopf verletzte