Kontakt
RSS
Impressum
Über uns
aktualisieren
15-Jährige stirbt bei Verkehrsunfall in Schleswig-Holstein.
clock-icon08.08.2019 - 14:55:27 Uhr | dts-nachrichtenagentur.de

Auf einer Landesstraße im schleswig-holsteinischen Kreis Herzogtum Lauenburg ist in der Nacht zum Donnerstag eine 15-Jährige nach einem Verkehrsunfall ums Leben gekommen

Bild: Polizeiwagen, über dts Nachrichtenagentur Bild: Polizeiwagen, über dts Nachrichtenagentur

Der 22-jährige Fahrer eines Pkw war im Bereich einer Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn abgekommen und mit der Beifahrerseite gegen einen Baum geschleudert, teilte die Polizei mit. Die 15-jährige Beifahrerin wurde lebensgefährlich verletzt und starb wenig später in einem Krankenhaus. Zur Klärung der Unfallursache stellte die Polizei den Unfallwagen sicher.


Bei der Unfallaufnahme stellten die Polizeibeamten bei dem 22-Jährigen Atemalkoholgeruch fest. Ein Test ergab einen Wert von 0,6 Promille. Ein Ermittlungsverfahren wegen Verdachts der fahrlässigen Tötung wurde eingeleitet. Die Landesstraße blieb für die Bergungs- und Rettungsmaßnahmen zwei Stunden gesperrt.dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH

Das könnte Sie auch interessieren:

Bonn-Beuel: Fahrer eines Elektrorollers kontrolliert - Ermittlungen wegen Trunkenheit im Straßenverkehr


Emsbüren - 51-jähriger Mann bei Verkehrsunfall tödlich verletzt


Trunkenheit im Straßenverkehr


Wetter - Verkehrsunfall mit einer leicht verletzten Person