Kontakt
RSS
Impressum
Über uns
aktualisieren
Zwei Tote bei Unfall auf A 45 in NRW.
clock-icon11.05.2018 - 22:47:06 Uhr | dts-nachrichtenagentur.de

Bei einem Unfall auf der A 45 in Nordrhein-Westfalen sind am Freitag zwei Menschen ums Leben gekommen

Bild: Autobahn, über dts Nachrichtenagentur Bild: Autobahn, über dts Nachrichtenagentur

Zwei weitere Personen wurden leicht verletzt. Der 63 Jahre alter Fahrer eines 40-Tonners hatte zwischen Hagen-Süd und dem Kreuz Hagen ein Stauende übersehen und war auf einen Kleinwagen aufgefahren. Der wurde durch den Aufprall auf einen Kleinlaster gedrückt, der wiederum auf den vor ihm stehenden Tanklaster geschoben wurde.


Das könnte Sie auch interessieren:

Dorsten: Zwei Männer überfallen 20-Jährigen auf dem Europaplatz


Mainz-Altstadt - Unfall in der Weisenauer Straße


Mainz-Hechtsheim/Ebersheim - Unfall auf der Rheinhessenstraße


Mainz-Hechtsheim - Unfall mit E-Biker


Massing/Eggenfelden - Ein schwerer Unfall hat sich Mittwochmorgen gegen 7 Uhr auf der B388 Höhe Schernegg ereignet


Beinahe wäre es auf dem Flugplatz Eimbeckhausen zu einem verheerenden Unfall gekommen


Ging Pompeji zwei Monate später als gedacht unter? Ein historischer Fund nährt Zweifel an der These, dass der Vesuv am 24


RUM  Ski Crosserin Katrin Ofner fällt nach einer Operation mindestens zwei Monate aus


Innerhalb von nur zwei Tagen hat das von Sigrid Maurer und dem Verein ZARA ins Leben gerufene Crowdfunding für einen „Rechtshilfefonds gegen Hass im Netz“ das Ziel von 100 000 Euro erreicht


Steffen Baumgart (46) stürmte nur zwei Jahre (2002-04) bei Union, wurde aber dank seiner aggressiven Spielweise zum Publikumsliebling