Kontakt
RSS
Impressum
Über uns
aktualisieren
BKA und BSI verzeichnen immer mehr Fälle von Cyber-Kriminalität. Dabei wird die Dunkelziffer noch viel höher liegen: "Nicht nur die Realwirtschaft ist in der Digitalisierung, auch die Schattenwelt ist in der Transformation. Die Dunkelziffer ist entsprechend hoch, weil viele Unternehmen nicht an die Öffentlichkeit damit gehen", sagt Marc Wilczek. Der Geschäftsführer von Link11 fügt hinzu: "Allein wir wehren im Jahr 50.000 bis 60.000 Angriffe ab." Mehr Infos im Interview mit Manuel Koch und auf https://www.link11.com/de/
clock-icon15.10.2019 - 07:28:52 Uhr | inside-wirtschaft.de

Cyber-Kriminalität: Verschärft sich die Lage in Deutschland? (Interview mit Link11)

Das könnte Sie auch interessieren:

Der Chef der Industriegewerkschaft Bergbau, Chemie, Energie (IG BCE), Michael Vassiliadis, hat die desolate Lage der Windkraftbranche in Deutschland beklagt, was nicht zur Energiewende passe


BKA: Fälle von Cybercrime steigen weiter an - Bundeskriminalamt stellt Bundeslagebild für 2018 vor


Hamburg - Joachim Gauck hält die noch vorhandenen Unterschiede zwischen Deutschland (Ost) und Deutschland (West) für überwindbar: "Es gibt keine Charaktermauer", betont er in einem Interview mit NDR 2 für die Sondersendung "Die lange NDR 2 Nacht des Mauerfalls": "Wenn


Angesichts von Terrorgefahr und Clan-Kriminalität fordert die FDP einen grundlegenden Umbau der Sicherheitsbehörden in Deutschland