Kontakt
RSS
Impressum
Über uns
aktualisieren
Innenstaatssekretär begrüßt Forderung nach Vorratsdatenspeicherung.
clock-icon08.08.2018 - 11:59:23 Uhr | dts-nachrichtenagentur.de

Der Parlamentarische Staatssekretär im Bundesinnenministerium, Stephan Mayer (CSU), hat die Forderung des BKA-Präsidenten Holger Münch nach Einführung der Vorratsdatenspeicherung begrüßt

Bild: Frau mit Telefon, über dts Nachrichtenagentur Bild: Frau mit Telefon, über dts Nachrichtenagentur

"Die fachliche Expertise des BKA ist für mich ausschlaggebend", sagte er der "Mitteldeutschen Zeitung" (Donnerstagsausgabe). "Und deshalb halte ich den Hinweis des Präsidenten für sehr beachtenswert." Mayer fügte hinzu: "Gerade zur Aufklärung so verachtenswerter Straftaten wie des Kindesmissbrauchs und der Kinderpornografie ist die IP-Adresse oft der einzige Ermittlungsansatz." Insofern habe er sehr viel Verständnis für diesen "sehr eindringlichen Appell", so Mayer.dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH

Das könnte Sie auch interessieren:

SPD-Chefin Andrea Nahles verteidigt ihre Forderung nach Unterstützung für die Türkei


SPD-Chefin Andrea Nahles hat die Forderung von Bundesfinanzminister Olaf Scholz (SPD) bekräftigt, das Rentenniveau auch über 2025 hinaus bei 48 Prozent des Durchschnittsverdienstes zu halten


Die Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitgeberverbände (BDA) hat die Forderung von SPD-Chefin Andrea Nahles, bei jungen Hartz-IV-Empfängern auf Sanktionen zu verzichten, kritisiert


Die Union hat der Forderung von SPD-Chefin Andrea Nahles, bei jungen Hartz-IV-Empfängern auf Sanktionen zu verzichten, eine klare Absage erteilt


Mindestens 2 Prozent mehr: Mit dieser Forderung steigen Travail Suisse, Syna, transfair und Hotel&Gastro in die Lohnverhandlungen für 2019 ein


Bayern sagt Schleuserkriminalität den Kampf an: Am Donnerstag stellt Justizminister Winfried Bausback eine neue Abteilung zur Bekämpfung von grenzüberschreitender Kriminalität vor


Die Vorratsdatenspeicherung ist laut Stephan Mayer (CSU), Parlamentarischer Staatssekretär im Innenministerium, unentbehrlich für die Aufklärung von Straftaten


Anzeigenstatistik zeigt, dass die Kriminalität in der Bundeshauptstadt ein Rekordtief erreicht - eine Analyse


Viele sehen die Vorratsdatenspeicherung als wirkungsvolles Mittel gegen Straftaten


Eine atemberaubende Summe: Die Deutsche Bundesbank weist in ihrem Target2-Saldo eine fast eine Billion Euro schwere Forderung gegenüber der EZB aus