Kontakt
RSS
Impressum
Über uns
aktualisieren
Polizei Gütersloh / Geschwindigkeitsmessungen der Polizei.
clock-icon13.06.2018 - 00:56:24 Uhr | presseportal.de

Geschwindigkeitsmessungen der Polizei


Gütersloh - Schloß Holte - Stukenbrock (VT) Am Dienstag (12.06.2018) führten Beamte des Verkehrsdienstes der Kreispolizeibehörde auf der Flugplatzstraße in Schloß Holte-Stukenbrock von 15:15 Uhr bis 17:30 Uhr Geschwindigkeitsmessungen durch. Es zeigte sich erneut, dass im Kreis Gütersloh deutlich zu schnell gefahren wird.


Bei den Geschwindigkeitsmessungen waren 40 Fahrzeugführer zu schnell. 36 Fahrer mussten ein Verwarngeld bezahlen und gegen 4 Verkehrsteilnehmer wird ein Bußgeldverfahren eingeleitet, da diese die Geschwindigkeit um mehr als 20 km/h überschritten hatten. Ein Kleintransportfahrer (zgg bis 3,5 t) wurde mit 89 km/h innerhalb der geschlossenen Ortschaft bei erlaubten 50 Km/h gemessen.


Der 33 - jährige Oerlinghausener überschritt die zulässige Geschwindigkeit abzüglich einer Toleranz um 36 km/h und muss deshalb mit einem Bußgeld in Höhe von 160.- Euro, zwei Punkten in Flensburg und einen Monat Fahrverbot rechnen. Die Geschwindigkeitskontrollen werden im Kreis Gütersloh in unregelmäßigen Abständen fortgeführt.OTS: Polizei Gütersloh newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/23127 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_23127.rss2Rückfragen bitte an:Polizei Gütersloh Pressestelle Polizei Gütersloh Telefon: 05241 869 0 E-Mail: pressestelle.guetersloh@polizei.nrw.de Internet: https://guetersloh.polizei.nrw/ Twitter: https://twitter.com/polizei_nw_gt Facebook: https://www.facebook.com/polizei.nrw.gt/

Das könnte Sie auch interessieren:

Die Polizei hat nach Sprengungen von Radarboxen bzw Attrappen in Pressbaum (Bezirk St


70jähriger aus Sana Klinik Eutin vermisst - Polizei bittet um Mithilfe


++ Nach Rauschgiftgeschäften am Eichenring - Polizei nimmt drei Personen fest ++


LPD-EF: Übung, Übung, Übung: Polizei und Rettungskräfte trainieren zu Übungsszenario "Explosion"


Zu einem abgeschotteten Treffen des rechtsnationalen AfD-«Flügels» kommen laut Polizei rund 1000 Teilnehmer nach Burgscheidungen


Russland liberalisiert zur WM seine Drogenpolitik, Polizei und Drogenfahnder drücken ein Auge zu


In Los Angeles ist die Polizei ab kommender Woche mit 20 elektrischen Fahrrädern unterwegs, um auf den Straßen zu patrouillieren


Bad Kreuznach Polizei gesichtet - abgehauen Doch der junge Mann, der sich einer Kontrolle entziehen wollte, kam nicht weit


Mandatar für Auflösung des Verbands Polizei prüft zurzeit Atib-Verein in der Dammstraße


Sebastian Hartmann, designierter SPD-Vorsitzender NRW, hat der CSU im Asystreit Rechtspopulismus vorgeworfen