Kontakt
RSS
Impressum
Über uns
aktualisieren
15-jähriger Rollerfahrer stirbt bei Verkehrsunfall in Bayern.
clock-icon05.10.2019 - 17:08:33 Uhr | dts-nachrichtenagentur.de

Im bayerischen Landkreis Bamberg ist ein 15 Jahre alter Rollerfahrer bei einem Verkehrsunfall ums Leben gekommen

Bild: Rettungsdienst, über dts Nachrichtenagentur Bild: Rettungsdienst, über dts Nachrichtenagentur

Am Samstagnachmittag war der junge Rollerfahrer auf der Bundesstraße B22 mit einem Pkw kollidiert, teilte die Polizei mit. Der 15-Jährige erlitt bei dem Verkehrsunfall lebensgefährliche Verletzungen. Ersthelfer leiteten bei ihm Reanimationsmaßnahmen ein und ein alarmiertes Notarztteam brachte den Schwerstverletzten in ein Krankenhaus.


Trotz aller Bemühungen der Ärzte starb der 15-Jährige kurze Zeit später, so die Beamten weiter. Der 76-jährige Autofahrer erlitt einen Schock und kam ebenfalls in ein Krankenhaus. Während der Unfallaufnahme und der Bergungsarbeiten war die Bundesstraße bis 16:15 Uhr komplett gesperrt, so die Beamten.dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH

Das könnte Sie auch interessieren:

Zwei Leichtverletzte bei Verkehrsunfall auf der B 195


Verkehrsunfall - Junger Fahrer verliert in Kurve Kontrolle


Kiosk aufgebrochen + Weiterer Fahrzeugaufbruch: Polizei sucht Zeugen + Fußgänger bei Verkehrsunfall leicht verletzt + Mit über 2 Promille am Steuer gestoppt + Drei Verletzte bei Unfall zwischen Pkw


Verkehrsunfall mit Personenschaden - Zusammenstoß im Kreuzungsbereich