Kontakt
RSS
Impressum
Über uns
aktualisieren
23-Jähriger stirbt bei Überholmanöver in Regensburg.
clock-icon07.04.2019 - 21:55:27 Uhr | dts-nachrichtenagentur.de

Im bayerischen Landkreis Regensburg ist am Sonntagabend ein 23 Jahre alter Mann bei einem Verkehrsunfall ums Leben gekommen

Bild: Polizeiauto, über dts Nachrichtenagentur Bild: Polizeiauto, über dts Nachrichtenagentur

Nach bisherigen Erkenntnisstand war der 23-Jährige mit seinem Motorrad bei einem Überholmanöver in einer Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn abgekommen, gegen einen Wasserdurchlass geprallt und verunglückte, teilte die Polizei mit. Der Schwerstverletzte wurde mittels Hubschrauber in ein Regensburger Krankenhaus verbracht, wo er kurze Zeit später verstarb.


Das könnte Sie auch interessieren:

Einbrecher auf frischer Tat erwischt + Verkehrsunfall geht glimpflich aus + Unfall am Stauende + Brand in Garage rechtzeitig gelöscht + Unter Alkoholeinfluss im Straßenverkehr


Hockenheim/BAB 6: Schwerpunktkontrollen "Drogen im Straßenverkehr"


Odenwald/Oberzent: Superbike-Champion Markus Reiterberger kommt/Polizei lädt zur Präventionsveranstaltung und Autogrammstunde ein - "Racer gehören auf die Rennstrecke und nicht in den Straßenverkehr"


Meppen - Nötigung im Straßenverkehr