Kontakt
RSS
Impressum
Über uns
aktualisieren
23-Jähriger stirbt bei Überholmanöver in Regensburg.
clock-icon07.04.2019 - 21:55:27 Uhr | dts-nachrichtenagentur.de

Im bayerischen Landkreis Regensburg ist am Sonntagabend ein 23 Jahre alter Mann bei einem Verkehrsunfall ums Leben gekommen

Bild: Polizeiauto, über dts Nachrichtenagentur Bild: Polizeiauto, über dts Nachrichtenagentur

Nach bisherigen Erkenntnisstand war der 23-Jährige mit seinem Motorrad bei einem Überholmanöver in einer Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn abgekommen, gegen einen Wasserdurchlass geprallt und verunglückte, teilte die Polizei mit. Der Schwerstverletzte wurde mittels Hubschrauber in ein Regensburger Krankenhaus verbracht, wo er kurze Zeit später verstarb.


Das könnte Sie auch interessieren:

Steinfurt/Rheine/Hörstel/Wettringen, Trunkenheitsfahrten im Straßenverkehr


Gronau - Drogen im Straßenverkehr


Am 22 Juni 2019 fand in Singapur im Marina Bay Sands Hotel die international anerkannte Technologiekonferenz WBF 2019 statt


Münster - Darauf haben viele gewartet: Seit Mitte Juni dürfen Fahrer ab 14 Jahren auch in Deutschland mit E-Scootern am Straßenverkehr teilnehmen - vorausgesetzt, der Scooter ist zugelassen und ordnungsgemäß versichert