Kontakt
RSS
Impressum
Über uns
aktualisieren
80-Jährige in Berlin-Kaulsdorf getötet.
clock-icon10.05.2018 - 13:59:29 Uhr | dts-nachrichtenagentur.de

Im Berlin-Kaulsdorf im Bezirk Marzahn-Hellersdorf ist in den vergangenen Tagen eine 80 Jahre alte Rentnerin getötet worden

Bild: Polizeiabsperrung, über dts Nachrichtenagentur Bild: Polizeiabsperrung, über dts Nachrichtenagentur

Ein Angehöriger hatte die 80-Jährige am Mittwochvormittag tot in ihrem Einfamilienhaus aufgefunden, teilte die Polizei am Donnerstag mit. Die Obduktion der Frau bestätigte den Verdacht, dass diese einem Tötungsdelikt zum Opfer gefallen ist, so die Beamten weiter. Die Seniorin starb demnach durch Gewalteinwirkung im Oberkörperbereich.


Das könnte Sie auch interessieren:

Berlin - Bei Hausbesetzungen hört für Konservative der Spaß auf


Berlin - - Querverweis: Bildmaterial wird über obs versandt und ist abrufbar unter http://www presseportal de/bilder - Jürgen Jürgens, der langjährige Musikchef von radioBERLIN 88,8, dem Stadtradio des Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb), und Moderator der beliebten Hitparade "Hey Music", ist


Berlin - Das Gründungsteam der envion AG (Zug/Schweiz) wehrt sich mit Nachdruck gegen die Behauptung des Verwaltungsratsmitgliedes und CEO der envion AG, Matthias Woestmann, es seien im Zuge des ICO im Januar 2018 illegal 40 Millionen Token generiert worden


Berlin - - Querverweis: Bildmaterial ist abrufbar unter http://www presseportal de/bilder - - Querverweis: Audiomaterial ist unter http://www presseportal de/audio abrufbar - Anmoderationsvorschlag: Eine seit Jahrhunderten währende Fehde zwischen zwei Familien, düstere Geheimnisse und bestialische Morde: Thriller- und Fantasy-Autor


Die Füchse Berlin feiern ihren zweiten Sieg im EHF-Cup nach 2015 – beim Finalturnier überzeugen sie vor allem mit mannschaftlicher Geschlossenheit


Im ersten Spiel der Halbfinal-Serie gegen Ludwigsburg gelingt Alba Berlin ein am Ende deutlicher Heimsieg


Rotenburg Vom Leben auf der Straße, dem Kampf mit Hunger, Kälte und Gewalt und von Hoffnungen und Enttäuschungen


Berlin/Frankfurt - Video-Analysen? Taktik? Viererkette oder Fünferkette? Nichts von alledem


Gegen Dresden und Köln waren die Potsdam Royals bereits dicht dran an einem Sieg gegen einen anderen Playoff-Anwärter Nun klappte es ausgerechnet beim Nachbarn in Berlin: Mit 31:20 setzte sich der Brandenburger GFL-Aufsteiger bei den bis dahin ungeschlagenen Berlin Rebels durch


Imperial Brands, ein Unternehmen aus dem Markt „Tabak“, notiert aktuell (Stand 02:00 Uhr) mit 2772 GBP nahezu gleich (0 Prozent), die Heimatbörse des Unternehmens ist Berlin Imperial Brands haben wir in einer hausinternen Analyse nach den 8 bedeutendsten Faktoren auf Basis der aktuellen Daten bewertet