Kontakt
RSS
Impressum
Über uns
aktualisieren
Fall Marinowa: Tatverdächtiger in Deutschland festgenommen.
clock-icon10.10.2018 - 08:54:30 Uhr | dts-nachrichtenagentur.de

Im Fall der getöteten bulgarischen TV-Moderatorin Viktoria Marinowa ist ein Tatverdächtiger in Deutschland festgenommen worden

Bild: Festnahme mit Handschellen, über dts Nachrichtenagentur Bild: Festnahme mit Handschellen, über dts Nachrichtenagentur

Das teilten die bulgarischen Behörden am Mittwoch in Sofia mit. Bei dem Festgenommenen soll es sich demnach um einen polizeibekannten 21-jährigen Mann aus der bulgarischen Stadt Russe handeln. Der genaue Ort der Festnahme wurde nicht mitgeteilt. Von deutscher Seite gab es zunächst keine Bestätigung.


Die Investigativjournalistin und Fernsehmoderatorin war am Samstag in einem Park in Russe am Ufer der Donau tot aufgefunden worden. Sie wurde offenbar vergewaltigt und getötet. Marinowa hatte zuvor über den Missbrauch von EU-Subventionen berichtet. Die genauen Hintergründe des Falls sind weiter unklar.dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH

Das könnte Sie auch interessieren:

Staatsanwaltschaft und Polizei Stuttgart geben bekannt: Mann schlägt mit Brecheisen auf Frau ein - Tatverdächtiger festgenommen


Martin Richenhagen, Chef des US-Landmaschinenherstellers AGCO, hat sich mit einem ungewöhnlichen Vorschlag in die Wolfsdebatte in Deutschland eingeschaltet


Berlin - Die Alternative für Deutschland hat ihr Programm für die Europawahl online gestellt


Im Fall der Einführung neuer US-Strafzölle auf europäische Autos droht die EU mit Gegenmaßnahmen


Wenn IS-Kämpfer tatsächlich nach Deutschland zurückgeholt werden, könnte das viele Bürger zornig machen


Cathy Hummels, die Frau von Fussballer Mats Hummels, steht in Deutschland als Influencerin vor Gericht


Die Zahl von Zwischenfällen bei Energieversorgern und anderen Betreibern kritischer Infrastruktur hat in Deutschland stark zugenommen


Duluth (dts Nachrichtenagentur) - Martin Richenhagen, Chef des US-Landmaschinenherstellers AGCO, hat sich mit einem ungewöhnlichen Vorschlag in die Wolfsdebatte in Deutschland eingeschaltet


Zwei Monate nach Heiligabend hat ein beleuchteter Weihnachtsbaum eine Passantin in Deutschland stutzig gemacht – die Polizei fand daraufhin eine Leiche im Keller und nahm einen Tatverdächtigen fest


Auch Deutschland soll seine Staatsbürger zurücknehmen, die in Syrien als Dschihadisten festgesetzt wurden - das fordert US-Präsident Trump