Kontakt
RSS
Impressum
Über uns
aktualisieren
Neue Bewegung im Fall Peggy.
clock-icon13.09.2018 - 00:33:59 Uhr | dts-nachrichtenagentur.de

Im Fall Peggy hat es am Mittwoch Bewegung gegeben, laut unbestätigter Berichte soll nach 17 Jahren womöglich sogar der echten Täter gefasst worden sein

Bild: Absperrung der Polizei, über dts Nachrichtenagentur Bild: Absperrung der Polizei, über dts Nachrichtenagentur

Die "Frankenpost" berichtete zunächst, mit einem Großeinsatz habe die Sonderkommission Peggy am Mittwoch in Marktleuthen (Landkreis Wunsiedel) und in Lichtenberg (Landkreis Hof) viel Aufsehen erregt. Laut Berichten von "Bild" und Focus-Online sei nun ein 41-Jähriger dringend tatverdächtig, der bereits kurz nach dem Verschwinden Peggys am 7.


Mai 2001 zu den Hauptverdächtigen gehörte. Focus-Online berichtet unter Berufung auf eigenen Quellen, der Festgenommene habe bereits ein Geständnis abgelegt. Eine Bestätigung dafür war am späten Mittwochabend nicht zu erhalten. Die 1992 geborene Peggy aus dem oberfränkischen Lichtenberg war jahrelang verschwunden, ihre sterblichen Überreste wurden erst nach 15 Jahren, im Juli 2016, in einem Waldstück in Thüringen entdeckt, rund zwölf Kilometer Luftlinie von Lichtenberg entfernt.


Das könnte Sie auch interessieren:

Bei der BYD Aktie startet die neue Woche mit sehr wichtigen Neuigkeiten: Der chinesische Autotitel hat kräftige charttechnische Kaufsignale zu bieten


Der neue Cheftrainer Andreas Felder entfachte im ÖSV-Team eine Aufbruchsstimmung, doch der Weltcupstart brachte alte Erkenntnisse


Mordkommission des Polizeipräsidiums Recklinghausen ermittelt in Dortmunder Fall


Grünen-Fraktionschefin Katrin Göring-Eckardt hat CDU-Generalsekretärin Annegret Kramp-Karrenbauer für ihre Ankündigung kritisiert, im Fall ihrer Wahl zur neuen Parteichefin die geltenden Regelungen für die doppelte Staatsbürgerschaft zu kippen


BMW Motorrad hat sein Spitzenmodell für 2019 vorgestellt Das neue Superbike S 1000 RR leistet die Kleinigkeit von 207 PS


Die Huthi-Rebellen der schiitischen Bewegung „Ansar Allah“ haben den Verzicht auf Raketen- und Drohnenangriffe auf Saudi-Arabien, die VAE und ihre jemenitischen Verbündeten verkündet


Neben Lebens- und Hausmitteln bieten die Discounter Aldi Nord und Aldi Süd jede Woche neue Highlights aus den Sparten Haushalt, Technik, Mode oder Einrichtung


Bad Hersfeld Seit Anfang Oktober dieses Jahres ist Guido Lomb der neue Schulleiter der Beruflichen Schulen auf dem Obersberg in Bad Hersfeld mit Außenstelle Heimboldhausen


Beim FC Bayern tut sich was auf der Außenbahn: Der Franzose trainiert nach seiner Verletzung wieder – und nun steigt auch das neue Juwel ein


In El Salvador hat sich eine neue Gruppe von Migranten auf den Weg in Richtung USA gemacht