Kontakt
RSS
Impressum
Über uns
aktualisieren
Mordfall Sophia L.: Angeklagter zu lebenslanger Haft verurteilt.
clock-icon18.09.2019 - 10:17:33 Uhr | dts-nachrichtenagentur.de

Im Mordfall Sophia L

Bild: Justicia, über dts Nachrichtenagentur Bild: Justicia, über dts Nachrichtenagentur

ist der 41-jährige Tatverdächtige zu einer lebenslangen Haftstrafe verurteilt worden. Das geht aus dem Urteil des Landgerichts Bayreuth vom Mittwoch hervor. Der Mann soll die 28-jährige Studentin im vergangenen Jahr umgebracht haben. Das Gericht folgte mit der Entscheidung der Forderung der Staatsanwaltschaft.


Der Fernfahrer soll Sophia L. laut Anklage ermordet haben, um eine Sexualstraftat zu verdecken. Für eine solche Straftat ergaben sich im Prozessverlauf allerdings keine Beweise. Die Studentin wollte Mitte Juni per Anhalter von Leipzig in Richtung Nürnberg trampen. Hierzu stieg sie an einer Tankstelle im sächsischen Schkeuditz in den Lastwagen des später in Spanien festgenommenen 41-Jährigen.


Das könnte Sie auch interessieren:

Horn-Bad Meinberg/Oerlinghausen Einbrecher und Fahrzeugdieb geht in U-Haft


Staatsanwaltschaft und Polizei Stuttgart geben bekannt: Mutmaßliche Rauschgifthändlerin in Haft


Brodynt Global bietet Internetzugang und Netzwerkdienste in über 200 Ländern und Gebieten Barcelona, Spanien - Brodynt wurde 2012 gegründet und verfügt über ein wachsendes Team bestehend aus über 40 Mitgliedern, das sich auf die Standorte Barcelona, Austin, London und Bangalore verteilt


Neumünster - Nach Ladendiebstahl in Haft