Kontakt
RSS
Impressum
Über uns
aktualisieren
Großrazzia gegen Clan-Kriminalität im Ruhrgebiet.
clock-icon12.01.2019 - 23:49:37 Uhr | dts-nachrichtenagentur.de

Im Ruhrgebiet hat die Polizei am Samstagabend eine Großrazzia gegen die sogenannte Clan-Kriminalität gestartet

Bild: Polizei, über dts Nachrichtenagentur Bild: Polizei, über dts Nachrichtenagentur

Das teilte das NRW-Innenministerium mit. NRW-Innenminister Herbert Reul sei bei Einsatzbeginn in Bochum dabei gewesen, um sich selbst ein Bild von den Maßnahmen zu machen. Insgesamt sollen in der Nacht zu Sonntag im gesamten Ruhrgebiet rund 1.300 Polizisten im Einsatz sein. Das NRW-Innenministerium sprach von einem "Auftakt zur größten Razzia gegen Clan-Kriminalität in der NRW-Geschichte".dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH

Das könnte Sie auch interessieren:

Crash Kurs NRW in der Schule: Was fürs (Über)Leben gelernt!


BPOL NRW: Schwarzfahrt führt zu Fahndungstreffer Bundespolizei nimmt 31 Jahre alten Georgier fest


BPOL NRW: Aus Langeweile Briefkasten der Bundespolizei beschädigt und Post geöffnet


Essen - Alle reden über Digitalisierung, die NRW-Finanzverwaltung aber wartet auf ein Computerprogramm, um bei der Erbschaftssteuer endlich zweieinhalb Jahre alte Gesetzesänderungen umsetzen zu können


Bei Wohnungsdurchsuchung gesuchten Mann entdeckt und weitere Polizeimeldungen aus der Region


Straßen NRW wird einen Standort in Wiesdorf behalten


Laut Vorhersagen kommen auf NRW Temperaturen bis zu minus zehn Grad und neuer Schneefall zu


Der Brexit rückt näher Die Sorgen in NRW, dass Großbritannien ohne ein Abkommen der EU den Rücken kehrt und die Wirtschaft dadurch Schaden nimmt, werden größer


Straßen NRW kündigt für die Nacht Bauarbeiten an


Bisher waren sie fette Kumpels, auch geschäftlich Doch Bushidos Kampf gegen den Abou-Chaker-Clan zerstört die Freundschaft offenbar