Kontakt
RSS
Impressum
Über uns
aktualisieren
Jena: Leichenfund einer 87-Jährigen - Tatverdächtiger festgenommen.
clock-icon12.01.2019 - 15:37:37 Uhr | dts-nachrichtenagentur.de

Im thüringischen Jena haben Polizeibeamte den Leichnam einer 87-jährigen Frau am Samstagmorgen in einem Wohnhaus gefunden

Bild: Polizei, über dts Nachrichtenagentur Bild: Polizei, über dts Nachrichtenagentur

Gegen 02:00 Uhr wurde der Leichnam im Kellerabteil des Wohnhauses im Stadtteil Winzerla entdeckt, nachdem die Beamten auf der Suche nach der 87-Jährigen gewesen waren, die von Verwandten und Bekannten ungefähr seit zwei Tagen vermisst wurde, teilte die Polizei am Samstag mit. Die Auffindesituation sprach für ein Gewaltverbrechen, daher wurde der Leichnam in die Gerichtsmedizin Jena zur Sektion gebracht, so die Polizei weiter.


Die Kriminalpolizei Jena hat die Ermittlungen aufgenommen und fahndete mit Nachdruck nach einem Tatverdächtigen nichtdeutscher Herkunft. Dieser konnte gegen 14:00 Uhr vor einem Einkaufszentrum in Erfurt festgenommen werden, so die Beamten. Weitere Angaben zum Tathergang und zur Tatbeteiligung des Tatverdächtigen können derzeit nicht gemacht werden, so die Polizei.dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH

Das könnte Sie auch interessieren:

Staatsanwaltschaft und Polizei Stuttgart geben bekannt: Streit eskaliert - ein Tatverdächtiger in Haft


LPI-J: Meldungen aus Jena


Staatsanwaltschaft Stuttgart und Polizei geben bekannt: Räuberischer Ladendiebstahl - Tatverdächtiger festgenommen


LPI-J: Pressemeldung Inspektionsdienst Jena vom 15 03 - 17 03 2019


Im Rahmen von am puls wird eine zweiteilige Schulung zum Thema Gewalt- und Mobbingprävention angeboten


In Wien-Brigittenau endete ein Ehestreit am Dienstag mit Gewalt


Ein Mitarbeiter einer Kindertagesstätte in Neukölln wird der sexualisierten Gewalt gegen ein Kitakind verdächtigt


Darstellungen von Gewalt und Missbrauch von Minderjährigen oder Hassrede im Netz - der Beschwerdestelle des Internetverbands eco ist 2018 die Arbeit nicht ausgegangen


In Großalmerode ermittelt die Polizei gegen einen Mann aus Schauenburg (Kreis Kassel) wegen Körperverletzung und häuslicher Gewalt


Eine traurige Gestalt, die von dem Geld lebt, welches man den Menschen unter Zwang und mit Androhung von Gewalt abgenommen hat