Kontakt
RSS
Impressum
Über uns
aktualisieren
Berlin: Säugling und Vater von Balkon gestürzt.
clock-icon21.09.2018 - 11:31:29 Uhr | dts-nachrichtenagentur.de

In Berlin-Friedrichsfelde sind ein neun Monate alter Säugling und sein 23 Jahre alter Vater tot aufgefunden worden

Bild: Polizeiabsperrung, über dts Nachrichtenagentur Bild: Polizeiabsperrung, über dts Nachrichtenagentur

Nach derzeitigen Erkenntnissen sei das Baby vom Balkon einer Wohnung in der siebten Etage gefallen oder geworfen worden, teilte die Polizei am Freitag mit. Der 23-Jährige sei anschließend vom Balkon gestürzt. Derzeit gebe es keine Hinweise auf die Beteiligung weiterer Personen. Ein Anwohner hatte die beiden Leichen am Donnerstagabend gefunden, so die Beamten weiter.


Das könnte Sie auch interessieren:

Berlin - - Querverweis: Bildmaterial wird über obs versandt und ist abrufbar unter http://www presseportal de/bilder - Das trimediale Festival PRIX EUROPA findet für fünf Jahre einen festen Platz im Veranstaltungskalender der Landeshauptstadt Potsdam


Berlin - - Querverweis: Bildmaterial wird über obs versandt und ist abrufbar unter http://www presseportal de/bilder - Station Food begrüßt bereits seit Anfang des Monats - täglich von 6 bis 22 Uhr - Reisehungrige, Anwohner, Mitarbeiter der umliegenden Firmen und Bahnhofsbesucher im


Berlin - Mit rechtskräftigem Urteil vom 25 09 2018 - Az (4) 161 Ss 28/18 (35/18) - entschied das Kammergericht Berlin, dass Bitcoins nicht als Finanzinstrument oder Rechnungseinheit im Sinne des Kreditwesengesetz (KWG), anzusehen sind, so Wirth - Rechtsanwälte in einer aktuellen Pressemitteilung


Berlin - Der Europäische Rat hat sich am gestrigen Abend ohne Teilnahme von Premierministerin Theresa May mit dem Stand der Verhandlungen zum Austritt des Vereinigten Königreichs aus der Europäischen Union befasst, so die CDU/CSU-Bundestagsfraktion in einer aktuellen Pressemitteilung


BERLIN/LONDON Nach 125 Tagen ist die Britin Jenny Graham (38) am Donnerstagabend nach ihrer Weltumradelung wieder in Berlin eingetroffen - und hat damit nach Angaben der britischen Botschaft einen Weltrekord aufgestellt


Nach 125 Tagen ist die Britin Jenny Graham (38) am Donnerstagabend wieder am Ausgangspunkt ihrer Weltumradelung eingetroffen, in Berlin - und hat damit nach Angaben der britischen Botschaft einen Weltrekord aufgestellt! Sie habe als erste Frau alleine die Weltumrundung in dieser Zeit geschafft und den bisherigen Rekord von 144 Tagen unterboten, teilte die Botschaft mit


Dank seiner Rolle als Kommissar Wolter in der ARD-Serie "Babylon Berlin" startet Peter Kurth mit 61 Jahren noch einmal so richtig durch


Marco Reus wird Vater Das machte der BVB-Star über seinen Instagram-Account öffentlich


In Berlin fand am Donnerstag eine hochkarätige Konferenz zum Austausch der Zivilgesellschaften Russlands und Deutschlands statt


Am Donnerstagabend traf die 38-Jährige wieder in Berlin ein