Kontakt
RSS
Impressum
Über uns
aktualisieren
Fünfjährige stirbt bei Hausbrand in Schleswig-Holstein.
clock-icon07.05.2018 - 14:02:32 Uhr | dts-nachrichtenagentur.de

In der schleswig-holsteinischen Gemeinde Böel ist am Sonntagabend ein fünfjähriges Mädchen bei einem Hausbrand ums Leben gekommen

Bild: Feuerwehr, über dts Nachrichtenagentur Bild: Feuerwehr, über dts Nachrichtenagentur

Vier weitere Bewohner des Hauses erlitten Rauchgasvergiftungen, teilte die Polizei am Montag mit. Einem 58-jährigen Hausbewohner gelang es noch, die zweijährige Schwester des Mädchens aus dem Dachgeschoss zu retten. Kurz darauf konnte die bewusstlose Fünfjährige durch ein Fenster von der Feuerwehr geborgen werden.


Die Rettungskräfte versuchten vergeblich, das Kind zu reanimieren. Die Zweijährige, die Großeltern und die Mutter der Mädchen wurden mit Rauchgasvergiftungen in ein Krankenhaus gebracht. Die Ursache des Brandes war zunächst unklar, die Kriminalpolizei nahm die Ermittlungen auf.dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH

Das könnte Sie auch interessieren:

Heilbronn - Daniel Günther, Ministerpräsident von Schleswig-Holstein und gerade zum zweiten Mal Vater geworden, sieht Kinder als Vorbilder für Politiker


Heilbronn - Daniel Günther (CDU), Ministerpräsident von Schleswig-Holstein, sieht zu viel Pessimismus in der deutschen Politik


Der Ministerpräsident von Schleswig-Holstein, Daniel Günther (CDU), ist der Ansicht, dass es in der deutschen Politik zu viel Pessimismus existiert


CSU-Chef Horst Seehofer hat die Kritik von Hessens Ministerpräsident Volker Bouffier und Schleswig-Holsteins Regierungschef Daniel Günther (beide CDU) an seiner Partei zurückgewiesen


Kiel - Die Polizei hat in Schleswig-Holstein im Rocker-Milieu 21 Objekte durchsucht


Spektakulärer Polizei-Einsatz in Schleswig-Holstein: Vor einem Friedhof an einer Bundesstraße haben zwei Geocacher einen verletzten Mann entdeckt


Rund 2,4 Millionen Euro sollen zwei Männer in Schleswig-Holstein aus einem Geldtransporter entwendet haben


Großeinsatz im Rockermilieu: 150 Polizeibeamte durchsuchen in Schleswig-Holstein mehrere Wohnungen und ein Clubhaus


Kiel - Noch bis Sonntag kontrolliert Schleswig-Holsteins Landespolizei verstärkt Lastwagen und Busse


Kiel - Die Polizei in Schleswig-Holstein ist nach den Worten von Innenminister Hans-Joachim Grote (CDU) auch auf lebensbedrohliche Einsatzlagen sehr gut vorbereitet