Kontakt
RSS
Impressum
Über uns
aktualisieren
Halle: 26-jährige Afghanin tot in Wohnung aufgefunden.
clock-icon10.03.2019 - 19:36:39 Uhr | dts-nachrichtenagentur.de

In Halle (Saale) ist eine 26 Jahre alte Frau getötet worden

Bild: Polizeiabsperrung, über dts Nachrichtenagentur Bild: Polizeiabsperrung, über dts Nachrichtenagentur

Die 26-Jährige ist am Sonntagmittag von einer Bekannten in einer Wohnung eines Mehrfamilienhauses tot aufgefunden worden, teilte die Polizei am Sonntagabend mit. Bei der Toten handelt es sich um eine Afghanin, die seit geraumer Zeit in Halle wohnte, so die Beamten weiter. Nach bisherigen Erkenntnissen ist die Tote gewaltsam ums Leben gekommen.


Das könnte Sie auch interessieren:

Halle - Die hohe Akzeptanz der gesetzlichen Rente hängt auch damit zusammen, dass es als Folge einer bemerkenswerten wirtschaftlichen Hochphase bereits längere Zeit keine Zumutungen mehr gegeben hat


Einbruch in Wohnung und Gaststätte


In der Wohnung ausgeraubt


190320-3-K/LEV Mann mit Stichverletzung tot in Leverkusener Wohnung aufgefunden


Die Polizei hat in Rinteln (Kreis Schaumburg, Niedersachsen) eine 22-jährige Frau aus Afghanistan in ihrer Wohnung tot gefunden


Im Rahmen von am puls wird eine zweiteilige Schulung zum Thema Gewalt- und Mobbingprävention angeboten


In Wien-Brigittenau endete ein Ehestreit am Dienstag mit Gewalt


Zuerst drückte Ottobrunn, dann traf der FC Falke Im Großen und Ganzen sah Sebastian Konrad, Sportlicher Leiter der Markt Schwabener Kicker, ein „Mittelfeldgeplänkel“ der C-Klasse 6, dem nur wenige Torchancen entsprangen


Die los Angeles Lakers haben in der NBA einen deutlichen 123:107 (55:60)-Auswärtssieg bei den Chicago Bulls gefeiert Dabei sah es zu Beginn des Spiels nicht nach einem Lakers-Sieg aus


Halle Porsche Investiert massiv in die Elektromobilität, und davon könnte auch Halle profitieren