Kontakt
RSS
Impressum
Über uns
aktualisieren
Hannover: 63-Jährige stirbt bei Wohnhausbrand.
clock-icon26.01.2019 - 12:25:27 Uhr | dts-nachrichtenagentur.de

In Hannover ist am Samstagmorgen eine 63-jährige Frau bei einem Wohnhausbrand ums Leben gekommen

Bild: Feuerwehrmann, über dts Nachrichtenagentur Bild: Feuerwehrmann, über dts Nachrichtenagentur

Gegen 06:00 Uhr hatten Zeugen das Feuer in dem Gebäude an der Donaustraße im Hannoveraner Stadtteil Döhren-Wülfel entdeckt und die Rettungskräfte alarmiert, teilte die Polizei am Samstag mit. Die 63 Jahre alte Bewohnerin wurde infolge des Feuers tot aus ihrer Wohnung geborgen. Die weiteren Mieter hatten das Haus eigenständig verlassen und blieben unverletzt, so die Beamten weiter.


Zur Sicherheit wurden auch Bewohner eines angrenzenden Gebäudes zunächst evakuiert und eine Anwohnerin, die unter dem Eindruck der Geschehnisse stand, in ein Krankenhaus gebracht. Ersten Schätzungen zufolge beträgt der Sachschaden 150.000 Euro. Die Polizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.


Das könnte Sie auch interessieren:

Gemeinsame Presseinformation der Staatsanwaltschaft Verden und der Polizeidirektion Hannover: Strafverfolgungsbehörden zerschlagen bundesweit operierende Bande von Online-Betrügern


TÜV NORD Mobilität, Hannover


Ursache für Wohnhausbrand in Varl noch unklar


Wohnhausbrand in Solms-Albshausen