Kontakt
RSS
Impressum
Über uns
aktualisieren
16-Jähriger in Niedersachsen mit Leichtkraftrad tödlich verunglückt.
clock-icon04.11.2018 - 20:10:42 Uhr | dts-nachrichtenagentur.de

In Niedersachsen ist ein 16-Jähriger mit seinem Leichtkraftrad tödlich verunglückt

Bild: Rettungsdienst, über dts Nachrichtenagentur Bild: Rettungsdienst, über dts Nachrichtenagentur

Der Unfall geschah am Sonntagnachmittag in der Nähe von Northeim. Der 16-Jährige sei beim Durchfahren einer Linkskurve zu Fall gekommen und über die Fahrbahn in den rechtsseitigen Grünstreifen gerutscht, teilte die Polizei am Sonntagabend mit. Dabei kollidierte der Fahrer mit einem dort befindlichen Holzmast.


Das könnte Sie auch interessieren:

ZPD: Traumberuf: Polizeihubschrauber fliegen Polizeikommissarin Kirsten Böning - erste Helikopterpilotin in der Geschichte der Polizeihubschrauberstaffel Niedersachsen (PHuStN)


ZPD: Traumberuf: Polizeihubschrauber fliegen Polizeikommissarin Kirsten Böning - erste Helikopterpilotin in der Geschichte der Polizeihubschrauberstaffel Niedersachsen (PHuStN)


Wittmund - Mann bei Unfall schwer verletzt; Wittmund - Auffahrunfall vor Bahnübergang; Esens - Auto kollidiert mit Leichtkraftrad


Führungskräfte der Polizeiakademie Niedersachsen tagen in Lüchow


Als Minister für Umwelt, Energie, Bauen und Klimaschutz ist Olaf Lies aus Sande (Kreis Friesland) für ein breites Themenspektrum in Niedersachsen


Marktwächter Energie für Niedersachsen erwirkt Urteil gegen 365 AG – zwei Klauseln in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen unzulässigHannover (WB/Verbraucherzentrale Niedersachsen) - Die Kreativität mancher Stromversorger kennt keine Grenzen: Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen der 365 AG legen fest, dass der durch ein „außerplanmäßiges Ereignis“ – etwa einem Wasserschaden – entstehende Verbrauch mit fast doppeltem Preis abgerechnet wird


Hannover - Der Winter erreicht langsam Niedersachsen: Die Temperaturen sinken in den kommenden Tagen nachts unter den Gefrierpunkt


Der Winter erreicht langsam Niedersachsen: Die Temperaturen sinken in den kommenden Tagen nachts unter den Gefrierpunkt


Vor dem Punktspiel schult der Verband Niedersachsen noch seine Nachwuchstalente


rp/red Holdenstedt 37 Ehrenamtliche aus Niedersachsen wurden vom DFB für ihre ehrenamtliche Arbeit geehrt und bekamen unter anderem eine Reise nach Barcelona geschenkt