Kontakt
RSS
Impressum
Über uns
aktualisieren
Trier: 58-Jährige stirbt bei Verkehrsunfall.
clock-icon04.09.2019 - 09:56:38 Uhr | dts-nachrichtenagentur.de

In Trier ist am Dienstagabend eine 58-jährige Frau bei einem Verkehrsunfall tödlich verunglückt

Bild: Polizei, über dts Nachrichtenagentur Bild: Polizei, über dts Nachrichtenagentur

Die Tote war Beifahrerin im Pkw einer 54-Jährigen, der mit dem Fahrzeug eines 36-jährigen Mannes kollidiert war, wobei der Pkw der Fahrerin ins Schleudern geraten war und sich überschlagen hatte, teilte die Polizei am Mittwoch mit. Das Fahrzeug der Frau blieb auf der Gegenfahrbahn auf dem Dach liegen - die Beteiligten mussten durch Kräfte der Berufsfeuerwehr aus den Fahrzeugen befreit werden.


Die 58-Jährige verstarb noch vor Ort. Die Fahrerin wurde mit schwersten Verletzungen nach Erstversorgung durch einen Notarzt in ein Krankenhaus gebracht, so die Polizei weiter. Der 36-jährige Fahrer des zweiten Unfallfahrzeuges wurde mit schweren, jedoch nicht lebensbedrohlichen, Verletzungen ebenfalls stationär versorgt.


Das könnte Sie auch interessieren:

Holzgerlingen: Verkehrsunfall durch Sonnenblendung; BAB 81/Leonberg: Unfall beim Fahrstreifenwechsel; BAB 8/Heimsheim: Fahrzeugbrand


Sindelfingen: Verkehrsunfall mit schwer verletztem Pedelec-Fahrer; Böblingen: Radfahrerin bei Unfall schwer verletzt


Georgsmarienhütte: Schwerer Verkehrsunfall auf der Klöcknerstraße


Elmshorn - Zeugenaufruf: Elfjährige nach Verkehrsunfall verletzt