Kontakt
RSS
Impressum
Über uns
aktualisieren
Erste Ermittlungsergebnisse nach Angriff auf AfD-Politiker.
clock-icon08.01.2019 - 18:28:43 Uhr | dts-nachrichtenagentur.de

Nach dem Angriff auf den Bremer AfD-Bundestagsabgeordneten Frank Magnitz haben die Behörden erste Ermittlungsergebnisse veröffentlicht

Bild: Polizei, über dts Nachrichtenagentur Bild: Polizei, über dts Nachrichtenagentur

Nach ersten Vernehmungen und der Sicherung und Auswertung von Videomaterial ermittele man nunmehr wegen des Verdachts einer gefährlichen Körperverletzung, teilten Polizei und Staatsanwaltschaft am Dienstagabend mit. Gesicherte Aufnahmen zeigen demnach zwei Personen, die sich dem AfD-Politiker von hinten näherten, eine dritte lief versetzt dahinter.


Einer der Unbekannten schlug den Bremer im Anschluss von hinten nieder, woraufhin er stürzte. Der Abgeordnete erlitt bei dem Vorfall eine stark blutende Kopfverletzung - das Trio flüchtete vom Tatort. Entgegen erster Meldungen konnte der Einsatz eines Schlaggegenstandes auf dem bisher gesicherten Videomaterial allerdings nicht festgestellt werden, so die Behörden weiter.


Das könnte Sie auch interessieren:

Körperliche Gewalt gegen Politiker der Linken und der AfD wird inzwischen von vielen Bürgern in Deutschland toleriert


Neuss (www anleihencheck de) - Creditreform Rating hat das Rating der Öffentlichen Pfandbriefe der Erste Group Bank AG auf AAA festgesetzt, so die Creditreform Rating AG Der Ausblick sei stabil Die öffentlichen Pfandbriefe der Erste Group Bank AG: ISIN AT000B009410/ WKN EB0ACF ISIN AT00001


17-jährige Jugendliche wird nach körperlichem Angriff von Bus überrollt


MagicStay, die erste Buchungsseite mit Unterkünften speziell für Geschäftsreisende, lanciert ihr neues Magic Loyalty Card-Programm, mit dem treue Kunden belohnt werden


Eklat im bayerischen Landtag! Einige Abgeordnete der AfD-Fraktion haben am Mittwoch bei einer Gedenkveranstaltung für die Opfer des Nationalsozialismus das Plenum demonstrativ für zehn Minuten verlassen


Die erste Hürde ist geschafft: Sie haben Ihre Bewerbung im Unternehmen Ihrer Wahl platziert und die Einladung zum Vorstellungsgespräch erhalten


Charlotte Knobloch hat der AfD im bayerischen Landtag eine Verharmlosung des Nationalsozialismus vorgeworfen


Frankfurt – Ein 54-Jähriger ist am Dienstag in Frankfurt bei einem mysteriösen Angriff verletzt worden


Das Entwicklerstudio Niantic hat erste Details zum nächsten Community Day für das Mobile-Spiel Pokémon GO bekannt gegeben


Viele Opfer von häuslicher Gewalt wollen die Täter gar nicht bestraft sehen