Kontakt
RSS
Impressum
Über uns
aktualisieren
Polizeipräsidium Mittelhessen - Pressestelle Lahn - Dill / ....
clock-icon11.10.2018 - 11:21:34 Uhr | presseportal.de

Neuer "Chef" der Wetzlarer Schutzpolizei / Holger Geller ist Leiter der Polizeistation Wetzlar


Dillenburg - --Neuer "Chef" der Wetzlarer Schutzpolizei / Holger Geller ist Leiter der Polizeistation WetzlarWetzlar: Erster Polizeihauptkommissar Holger Geller ist neuer Chef der Wetzlarer Polizeistation. Der 57-Jährige löst Gerhard Keller ab, der in Gießen die Leitung der Direktion Verkehrs- und Sonderdienste des Polizeipräsidiums Mittelhessen übernimmt.Polizeipräsident Bernd Paul führte Holger Geller im Rahmen einer kleinen Feierstunde am 08.10.2018 in seine neue Funktion ein.


Auch der Leiter der Abteilung Einsatz im Polizeipräsidium Mittelhessen, Leitender Polizeidirektor Jürgen Begere sowie der Leiter der Polizeidirektion Lahn-Dill, Polizeidirektor Siegfried Schulz ließen es sich nicht nehmen, dem neuen Dienststellenleiter alles Gute für die neue Funktion zu wünschen.Paul betonte: "Mit Holger Geller übernimmt ein erfahrender Dienststellenleiter die Führung der Polizeistation in Wetzlar." Seine Verwendungen in den fast 40 Dienstjahren bei der Hessischen Polizei zeigten deutlich, dass er der neuen Herausforderung als Chef der größten Polizeidienststelle im Lahn-Dill-Kreis gewachsen sei, so der Polizeipräsident weiter."Holger Geller hat auch durch seinen Wohnort einen privaten Bezug zu den Menschen in und um Wetzlar.


Dies ist besonders für die Kooperation mit der Zivilgesellschaft, den Behörden und Institutionen wichtig. Gerade bei Einsatzlagen oder bei der Prävention muss die Polizei eng verzahnt mit ihnen zusammenarbeiten", erklärt Bernd Paul.Der Präsident der mittelhessischen Polizei wünschte Geller viel Freude mit der neuen Tätigkeit, viel Kraft, um auch die sprichwörtlichen "dicken Bretter" bohren zu können sowie das notwendige Quäntchen Glück, um die richtigen Entscheidungen zu treffen.Holger Geller ist verheiratet, Vater von zwei erwachsenen Kindern und lebt in der Lahn-Dill-Kreis Gemeinde Bischoffen.


1979 startete er seine "Karriere" bei der Hessischen Polizei. Nach der Ausbildung und Einsatzzeiten bei der Bereitschaftspolizei und auf einem Polizeirevier in Frankfurt am Main folgte sein Studium an der Verwaltungsfachhochschule. Der frischgebackene "Kommissar" sammelte seine ersten Vorgesetztenerfahrungen als Dienstgruppenleiter auf dem 16.


Revier in Frankfurt-Höchst und nach, seiner Versetzung, auf der Polizeistation Gießen Süd. Hier stieg er 1998 bis zum stellvertretenden Stationsleiter auf. 2002 übernahm er die gleiche Funktion bei der Polizeistation Wetzlar. Erfahrungen in der sogenannten Stabsarbeit sammelte Geller drei Jahre lang als Leiter der Führungsgruppe der Polizeidirektion Lahn-Dill, bis er 2010 die Leitung der Polizeistation Herborn übernahm.


Seit fast 10 Jahren ist der Erste Polizeihauptkommissar nebenamtlicher Dozent an der Hochschule für Polizei und Verwaltung in Gießen. Dort gibt er seine langjährige Erfahrung im Fach Verkehrsrecht an Polizeianwärter weiter.Einen Ausgleich zum Polizeidienst findet Holger Geller mit seiner Frau beim gemeinsamen Tanzen.


Er ist ein bekennender USA-Fan, seine Urlaube verbringt er regelmäßig im Sonnenstaat Florida. Zudem ist er ein leidenschaftlicher Fotograf.Guido Rehr, PressesprecherOTS: Polizeipräsidium Mittelhessen - Pressestelle Lahn - Dill newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/56920 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_56920.rss2Rückfragen bitte an:Polizeipräsidium Mittelhessen Polizeidirektion Lahn-Dill Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Hindenburgstr.


21 35683 Dillenburg Tel.: 02771/907 120 Fax: 02771/907 129E-Mail: poea-ld.ppmh@polizei.hessen.de oder http://www.polizei.hessen.de/ppmhFacebook: www.facebook.com/mittelhessenpolizei Twitter: www.twitter.com/polizei_mh  - Querverweis: Bildmaterial ist abrufbar unter http://www.presseportal.de/blaulicht/bilder -

Das könnte Sie auch interessieren:

Auf einer Pressekonferenz hat die Polizei nach der beendeten Geiselnahme am Kölner Hauptbahnhof weitere Details zur Tat bekanntgegeben


München - - Querverweis: Bildmaterial wird über obs versandt und ist abrufbar unter http://www presseportal de/bilder - Bis zum Wochenende haben mehr als 140 Bierexperten aus 32 Ländern die besten Biere der Welt bestimmt


Baden-Baden - - Querverweis: Bildmaterial wird über obs versandt und ist abrufbar unter http://www presseportal de/bilder - - Querverweis: Video ist abrufbar unter: http://www dpa-video com und http://www presseportal de/video - "Der Gesundheitscoach" steht Patienten zur Seite Neues


Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Ravensburg und dem Polizeipräsidium Konstanz vom 15 10 2018 Tankstellenräuber in Haft


Nach der Geiselnahme mit mehreren Verletzten am Kölner Hauptbahnhof ermittelt die Polizei "in alle Richtungen"


Polizei ermittelt in alle Richtungen – auch Anschlag Geiselnehmer hatte Gas-Kartuschen und Waffe


Aufatmen in Köln: Die Polizei hat eine Geiselnahme am Hauptbahnhof nach stundenlanger Anspannung beendet


Seit 18 30 Uhr ist der Kölner Hauptbahnhof von der Polizei wieder freigegeben


Nach dem Verschwinden des oppositionellen saudischen Journalisten Dschamal Chaschukdschi in Istanbul prüft die türkische Polizei nun auch die Version, dass sein Leichnam in Säure aufgelöst worden sein könnte


Die Polizei ermittelt gegen einen 24 Jahre alten Mann, der im Festzelt einen Hitlergruß gezeigt haben soll