Kontakt
RSS
Impressum
Über uns
aktualisieren
Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland / +++ ....
clock-icon14.04.2019 - 16:46:26 Uhr | presseportal.de

+++ Papiertonnen in Brand gesetzt +++ Polizei sucht Zeugen


Oldenburg - In der Nacht von Samstag zu Sonntag, 13./14.04.2019 zwischen 23:00 und 23:20 Uhr werden der Polizei und Feuerwehr brennende Papiertonnen in Oldenburg-Nadorst in der Zillestraße, der Straße Kattenbarg und im Eßkamp brennende Mülltonnen gemeldet. Diese wurden vermutlich absichtlich in Brand gesetzt und standen im Nahbereich der Hauseingänge von Mehrfamilenhäusern.


Menschen kamen weder durch Feuer noch durch Rauchgase zu Schaden. Die Altpapiertonnen wurden zerstört. Auf die Häuser ist das Feuer nicht übergesprungen. Die Polizei erbittet nun Hinweise auf verdächtige Personen und / oder Fahrzeuge unter der Telefonnummer 0441-7904115. (437205, 437206, 437222)OTS: Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/68440 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_68440.rss2Rückfragen bitte an:Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland Einsatz- und Streifendienst 1 Dienstschichtleiter Telefon: 0441/790-4117 http://www.pd-ol.polizei-nds.de/dienststellen/polizeiinspektion_olden burg_stadt_ammerland

Das könnte Sie auch interessieren:

Polizei sucht Zeugen nach Raubüberfall in der Dortmunder-Innenstadt


Essen: Werbefahrzeuge der Partei "AfD" in Brand gesetzt - 1 Folgemeldung - Polizei entdeckt Cannabisplantagen


Polizei sucht Zeugen nach Verfolgungsfahrt


Aktionswoche gegen "falsche Polizeibeamte" in Langenfeld: Polizei mit Einsatzverlauf rundum zufrieden - Aktionsmeldung 3 - Langenfeld - 1904120