Kontakt
RSS
Impressum
Über uns
aktualisieren
Polizeipräsidium Ludwigsburg / Staatsanwaltschaft Stuttgart und ....
clock-icon10.10.2018 - 18:56:31 Uhr | presseportal.de

Staatsanwaltschaft Stuttgart und Polizeipräsidium Ludwigsburg: Böblingen: Unbekannte Leiche identifiziert


Ludwigsburg - Nach dem Fund einer Leiche am Dienstagnachmittag an der Bahnlinie entlang der Vaihinger Straße (wir berichteten), bestand bereits am Abend die Vermutung, dass es sich bei der Toten um eine Vermisste handeln könnte. Im Verlauf der kriminaltechnischen Maßnahmen wurde am Fundort der Führerschein einer Frau gesichert, die Ende Oktober 2016 vermisst gemeldet wurde.


Die damals 78-Jährige konnte vor zwei Jahren trotz umfangreicher polizeilicher Suchmaßnahmen nicht gefunden werden. Der Leichnam wurde heute Vormittag in einem gerichtsmedizinischen Institut obduziert. Es handelt sich zweifelsfrei um die damals 78 Jahre alte vermisste Dame. Hinweise auf die Todesursache wurden durch die Obduktion nicht erlangt.


Weder die bisherigen Ermittlungen, noch die rechtsmedizinische Begutachtung ergaben einen Hinweis auf einen gewaltsamen oder durch Dritte verschuldeten Tod der Frau.OTS: Polizeipräsidium Ludwigsburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110974 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110974.rss2Rückfragen bitte an:Polizeipräsidium Ludwigsburg Telefon: 07141 18-9 E-Mail: ludwigsburg.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

Das könnte Sie auch interessieren:

Unter Vorhalt einer Schusswaffe Pizzalieferung geraubt - Polizei sucht Zeugen


Riegel vor - Sicher ist sicherer: Polizei Krefeld beteiligt sich an landesweiter Aktionswoche der Polizei NRW gegen Wohnungseinbruch


Vier Brände im Stadtgebiet - Polizei ermittelt


Polizei warnt vor Anrufen falscher Polizisten


Hanau - Ein 14-Jähriger ist gestern Nachmittag mit drei Unbekannten in einen Streit geraten und dabei verletzt worden  Die Polizei sucht nach den flüchtigen Tätern und bittet um Hinweise


In Heilbronn hat ein 16-jähriger Schüler für einen stundenlangen Großeinsatz der Polizei gesorgt


In Wien wurden Rapper in einem Park von der Polizei kontrolliert


Wegen der mutmaßlichen Androhung eines Amoklaufs hat die Heilbronner Polizei einen 16-Jährigen festgenommen


Im Zuge der Akion "Gib Acht" führt die Salzburger Polizei aktuell im gesamten Bundesland Geschwindigkeitskontrollen an sensiblen Bereichen wie Bushaltestellen oder Schutzwegen durch


Junge Tatverdächtige in Untersuchungshaft Polizei will Näheres bei Pressekonferenz bekanntgeben