Kontakt
RSS
Impressum
Über uns
aktualisieren
Grosse-Brömer lobt Bundespolizei-Chef.
clock-icon11.06.2018 - 10:23:45 Uhr | dts-nachrichtenagentur.de

Unions-Fraktionsgeschäftsführer Michael Grosse-Brömer (CDU) hat den Chef der Bundespolizei, Dieter Romann, für sein persönliches Engagement im Fall Susanna gewürdigt

Bild: Michael Grosse-Brömer, über dts Nachrichtenagentur Bild: Michael Grosse-Brömer, über dts Nachrichtenagentur

Romann habe dazu beigetragen, "dass das Vertrauen, das die Behörden in weiten Teilen Deutschlands verloren haben, ein Stück weit wiederhergestellt worden ist", sagte der CDU-Politiker am Montag in der "Bild"-Sendung "Die richtigen Fragen". Der Bundespolizei-Chef war am Wochenende persönlich in den Irak gereist, um den mutmaßlichen Mörder der 14 Jahre alten Susanna für einen Prozess nach Deutschland zu holen.


"Dass es jemand durch eigenes Engagement geschafft hat, den Täter dieses abscheulichen Mordes nach Deutschland zurückzuholen, da kann man nur gratulieren", sagte Grosse-Brömer. Dieser Fall sei letztlich ein "gutes Beispiel von funktionierender behördlicher Tätigkeit". Auch die Parlamentarische Geschäftsführerin der Grünen-Fraktion, Britta Haßelmann, lobte das Engagement Romanns: "Er hat für uns alle im Land gehandelt und großen persönlichen Einsatz gezeigt", sagte Haßelmann der Zeitung.


Das könnte Sie auch interessieren:

BPOL NRW: Bundespolizei vollstreckt Haftbefehle am Hauptbahnhof Münster Erst ins Krankenhaus, dann in die Justizvollzugsanstalt


BPOL NRW: Bundespolizei nimmt Vierjährigen in Gewahrsam Unternehmungslustiger afrikanischer Junge fährt alleine mit Stadtbahn


Osnabrück - DIW-Chef Fratzscher: Auch nach Ende der Hilfeprogramme bleibt in Griechenland noch viel zu tun "Schlechte Institutionen eine große Schwäche" Osnabrück


BPOLD-KO: Bundespolizei mit Waffenverbotszone zufrieden


Vertrauter von Ex-Kanzler Faymann teilt gegen SPÖ-Chef Christian Kern aus Mit einem simplen Tweet dürfte der enge Vertraute von Ex-Kanzler Werner Faymann, Christian Deutsch, nun eine Obmanndebatte in der SPÖ anzünden


Jakob Augstein diskutiert mit IG-Metall-Chef Jörg Hofmann über die Zukunft der Gewerkschaften und die Herausforderungen, denen es sich zu stellen gilt


Vom Rückruf betroffen sind 120-Gramm-Packungen des Produkts "Chef Select Bio Pesto alla Genovese"


Gerhard Pfister (55), Chef der CVP, sieht das institutionelle Rahmenabkommen mit der EU in weite Ferne gerückt


Personen können künftig schneller überprüft werden Die Bundespolizei Magdeburg testet eine Fahndungsapp


Der Tesla-Chef hat per Twitter angedeutet, Tesla von der Börse zu nehmen