Kontakt
RSS
Impressum
Über uns
aktualisieren
Bundespolizeidirektion Sankt Augustin / BPOL NRW: Kosmetika im ....
clock-icon18.10.2018 - 14:46:30 Uhr | presseportal.de

BPOL NRW: Kosmetika im Handgepäck führt zur Festnahme


Düsseldorf - Gestern wurde eine niederländische Staatsangehörige aufgrund eines europäischen Haftbefehls der französischen Behörden festgenommen. Die 39-Jährige wollte über Amsterdam nach Liberia reisen.Aufgrund von Kosmetika in der Handtasche wurde die Frau zu einer stichpunktartigen Nachkontrolle geführt.


Hierbei wurden die Person und die Flüssigkeiten näher durch die Bundespolizei überprüft. Dabei wurde festgestellt, dass die französischen Behörden die Frau zur Festnahme aufgrund des Besitzes und des Handels mit Betäubungsmitteln ausgeschrieben haben. Ein Gericht in Nancy verurteilte im Jahr 2016 die 39-Jährige zu einer vierjährigen Haftstrafe, sowie zu einer Zahlung einer Zollstrafe in Höhe von 190.000,- Euro und verhängte eine 10-jährige Einreisesperre.


Im August 2014 wurde die Frau im Rahmen einer Kontrolle durch den französischen Zoll angehalten. Dabei wurde eine nicht geringe Menge Rauschgift, verbaut in den Radkästen ihres Fahrzeuges, aufgefunden. Bei einer Wohnungsdurchsuchung im März 2015 wurden ebenfalls eine erhebliche Menge Betäubungsmittel sichergestellt.Da sich die Niederländerin jedoch der Haftstrafe von 1.460 Tagen entzog, wurde sie zur Festnahme ausgeschrieben und nun in Düsseldorf am Flughafen festgenommen.OTS: Bundespolizeidirektion Sankt Augustin newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/70116 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_70116.rss2Rückfragen bitte an:Bundespolizeidirektion Sankt Augustin Bundespolizeiinspektion Flgh.


Das könnte Sie auch interessieren:

Zahlreiche Kontrollen durch die Polizei im Ennepe-Ruhr-Kreis


Essen: Hilfloser Mann verschwunden - Polizei bittet Bevölkerung um Unterstützung - Fotofahndung


(KA) Karlsruhe - Betrügereische Vertreter unterwegs - Polizei sucht eventuelle weitere Geschädigte


Soest - Polizei warnt vor Taschendieben


SCHEIBBS Nach einer Serie von Einbrüchen in Gastronomiebetriebe und Geschäftslokale im Mostviertel hat die niederösterreichische Polizei einen 13-Jährigen und zwei 14-Jährige als Verdächtige ausgeforscht


Die türkische Polizei hat erneut Akademiker und Zivilgesellschaftler festgenommen


Nach monatelangen Ermittlungen ist der Polizei ein Schlag gegen die Drogenszene im Bereich Bruchsal gelungen


Die Polizei in Florida verhaftete am Dienstag einen Mann wegen Drogenbesitzes - so weit, so normal


LINZ Weil er wegen Spielschulden in Geldnot war, gab ein Mühlviertler bei der Polizei an, "Hacker" hätten seine Konten leergeräumt


Der Oligarch Dmitrij Rybolowlewrettet 2011 den AS Monaco Er lädt Regierung, Polizei und Justiz ins Stadion ein, macht Geschenke, vergibt Jobs