Kontakt
RSS
Impressum
Über uns
aktualisieren
Inlandstourismus legt im ersten Halbjahr zu.
clock-icon09.08.2018 - 08:18:21 Uhr | dts-nachrichtenagentur.de

Der Inlandstourismus in Deutschland legt zu

Bild: Doppelstockbett in einer Jugendherberge, über dts Nachrichtenagentur Bild: Doppelstockbett in einer Jugendherberge, über dts Nachrichtenagentur

Im ersten Halbjahr 2018 gab es in den Beherbergungsbetrieben in Deutschland 214,0 Millionen Übernachtungen in- und ausländischer Gäste, teilte das Statistische Bundesamt (Destatis) nach vorläufigen Ergebnissen am Donnerstag mit. Dies war ein Plus von vier Prozent gegenüber dem ersten Halbjahr 2017.


Die Zahl der Übernachtungen von Gästen aus dem Ausland erhöhte sich im Vergleich zum ersten Halbjahr 2017 um fünf Prozent auf 38,6 Millionen. Die Zahl der Übernachtungen von Gästen aus dem Inland stieg um vier Prozent auf 175,4 Millionen. Im Juni 2018 blieb die Zahl der Gästeübernachtungen gegenüber dem Vorjahresmonat mit 46,2 Millionen nahezu unverändert, so die Statistiker weiter.


Das könnte Sie auch interessieren:

Im ersten Halbjahr 2018 sind in Deutschland 1 474 Menschen bei Verkehrsunfällen ums Leben gekommen: Das waren 3,3 Prozent weniger als im entsprechenden Vorjahreszeitraum, teilte das Statistische Bundesamt (Destatis) nach vorläufigen Ergebnissen am Dienstag mit


Der Export von Kleinwaffen war im ersten Halbjahr 2018 deutlich rückläufig


Die versicherten Sturm-, Hagel- und Starkregenschäden liegen im ersten Halbjahr 2018 so hoch wie gewöhnlich in einem gesamten Jahr


Diplomatischer Eklat vor der Kaukausus-Reise der Kanzlerin: Die aserbaidschanische Regierung lässt den Thüringer Bundestagsabgeordneten Albert Weiler (CDU), der Angela Merkel (CDU) ab Donnerstag nach Georgien, Armenien und Aserbaidschan begleiten sollte, nicht einreisen


Internet der Dinge trieb SIM-Karten-Verkauf im ersten Halbjahr weiter an


Rückführungsabkommen mit anderen EU-Ländern sollen die Reise von Asylbewerbern nach Deutschland begrenzen


Unternehmen will per Eigentümerversammlung Geschäftsführer loswerden


Das Internet der Dinge trieb den SIM-Karten-Verkauf im ersten Halbjahr weiter an


Basel (awp) - Die Schweizerischen Rheinhäfen haben im ersten Halbjahr 2018 den Güterumschlag weiter gesteigert


Der Oldenburger Fotodienstleister und Online-Druck-Spezialist Cewe hat im ersten Halbjahr seinen Umsatz deutlich steigern können