Kontakt
RSS
Impressum
Über uns
aktualisieren
Experten: Ägypten und Türkei für Touristen nicht sicher.
clock-icon24.11.2018 - 12:11:39 Uhr | dts-nachrichtenagentur.de

Die bei Deutschen beliebten Reiseländer Ägypten und Türkei sind nach Ansicht von Experten für Touristen nicht komplett sicher

Bild: Strand von Hurghada (Ägypten), über dts Nachrichtenagentur Bild: Strand von Hurghada (Ägypten), über dts Nachrichtenagentur

Dort bestehe eine hohe Anschlagsgefahr aufgrund von politischer Instabilität, so das Ergebnis eines "Stresstests" des Beratungsunternehmens A3M, über den das Nachrichtenportal T-Online berichtet. Auch Spanien erhält eine schlechte Bewertung, beispielsweise wegen des Terroranschlags in Barcelona 2016.


Besonders vorsichtig sollten alleinreisende Frauen bei Trips nach Ägypten sein. Für diese Personengruppe sei es besonders risikoreich, alleine Städtereisen nach Kairo oder Überlandtouren durch die Wüste zu unternehmen, heißt es. In Italien ist die Gefahr am größten, in eine Streiksituation zu geraten.


In Indonesien drohen hingegen diverse Naturgefahren. Vergleichsweise gut schnitten die Vereinigten Arabischen Emirate, Tschechien, Portugal, die Malediven, Griechenland und Island ab. Mit am risikoärmsten ist jedoch eine Reise auf die Seychellen - hier gab es unterdurchschnittliche Werte nur bei der gesundheitlichen Versorgung.dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH

Das könnte Sie auch interessieren:

Brüssel - Vielleicht werden 2018 und 2019 in der Rückschau als die Jahre gelten, in der für die Schwellenländer alles anders wurde, so die Experten von Candriam Emerging-Market-Aktien hätten sich lange Zeit sehr gut entwickelt - bis Anfang 2018


Wien (www fondscheck de) - Sparer wagen bei der Altersvorsorge langsam mehr - wenn auch häufig notgedrungen, so die Experten von "FONDS professionell" Die Fondsbranche habe sich mit passenden Produkten positioniert, die stete Erträge liefern sollten Das Dilemma heutiger Vorsorgesparer sei offensichtlich: Während die staatliche Rente zu einer Grundsicherung schrumpfe, verliere die Lebensversicherung eingedenk der Niedrigzinsära ihre Renditestärke


Neu-Ulm - - Querverweis: Audiomaterial ist unter http://www presseportal de/audio abrufbar - Mercedes-Benz Vertrieb Deutschland zeigt in Neu-Ulm, wohin die Reise im Lieferverkehr geht - vom Fahrzeughersteller zum Anbieter von ganzheitlichen Transport- und Mobilitätslösungen INTERVIEW mit Jochen Dimter, Geschäftsleiter


Frankfurt - Die britische Premierministerin und weitere Verhandlungsführer haben bei den Brexit-Verhandlungen eine Einigung mit der Europäischen Union erzielt, die es nun - trotz der aktuellen Verzögerungen - zu ratifizieren gilt, so die Experten von J P


Prognose: Die Erste-Experten sagen der Wiener Börse wieder Gewinne voraus


Kanzler und Vizekanzler sollen Experten ohne Ausschreibung engagieren dürfen


Eine Reise ins Innere der Welt: Dave Eggers’ fantasiereicher Roman „Die Mitternachtstür“


Am langfristigen Potenzial, welches die Drone Delivery Canada Aktie in sich trägt, möchten Experten auch in diesen Tagen nicht zweifeln


  Allegra Geller hat ein neues Computerspiel erfunden: eXistenZ ist eine virtuelle Reise in das Reich der Psyche und wird direkt an das Nervensystem der Spieler angeschlossen


Gerade im Dezember ist Straßburg mit seinen schönen Weihnachtsmärkten ein Topreiseziel für Touristen