Kontakt
RSS
Impressum
Über uns
aktualisieren
Hotel- und Gaststättenverband sieht Azubi-Mindestlohn kritisch.
clock-icon15.05.2019 - 14:42:19 Uhr | dts-nachrichtenagentur.de

Die Hauptgeschäftsführerin des Deutschen Hotel- und Gaststättenverbandes (DEHOGA), Ingrid Hartges, hat den geplanten Mindestlohn für Auszubildende kritisiert

Bild: Euromünzen, über dts Nachrichtenagentur Bild: Euromünzen, über dts Nachrichtenagentur

Aus betriebswirtschaftlicher Sicht sei das Vorhaben für ihre Branche zwar kein Problem, sagte sie am Mittwoch im RBB-Inforadio. Hartges äußerte aber die Befürchtung, dass der Azubi-Mindestlohn politisch instrumentalisiert werden könnte: "Es gibt ja immer wieder einen Überbietungswettbewerb zwischen den Parteien, den Mindestlohn auf zwölf oder mehr Euro anzuheben.


Und das erachten wir für sehr gefährlich." Denn letztlich würden Arbeitsplätze von mittelständischen Unternehmen geschaffen und nicht von der Politik. "Wir sagen ganz klar: Es ist nicht Aufgabe des Gesetzgebers, das zu regeln. Ordnungs- und bildungspolitisch wäre es der falsche Weg." Zu vereinbaren, wie viel Geld Lehrlinge verdienen, sei stattdessen Aufgabe der Gewerkschaft und der DEHOGA-Landesverbände, so Hartges.


Das könnte Sie auch interessieren:

Das Unternehmen steigt auf den 177 Platz auf der Liste 2019 Foshan, China - Die Veröffentlichung der Ausgabe 2019 der Fortune Global 500-Liste fand offiziell am Abend des 22


 23 Juli 2019 - Granada Gold Mine Inc (TSXV: GGM) (das ?Unternehmen? oder ?Granada Gold?) hat durch sein erweitertes metallurgisches Phase-I-Testprogramm das Potenzial erkannt, die mögliche Ressource im Konzessionsgebiet Granada im


Alibaba com, einer der weltweit größten B2B-Marktplätze für den elektronischen Handel und Geschäftsbereich der Alibaba Group (NYSE: BABA), hat heute seine Plattform für Unternehmen in den USA geöffnet, damit sie ihre Produkte an Millionen von Käufern bei Alibaba com in den USA und auf der ganzen Welt verkaufen können


Reisen ohne Stress! http://ots de/sxXkwU Gießen - - Querverweis: Bildmaterial wird über obs versandt und ist abrufbar unter http://www presseportal de/bilder - Der lang geplante Sommerurlaub mit seiner freudig erwarteten Erholung steht kurz bevor