Kontakt
RSS
Impressum
Über uns
aktualisieren
Preise steigen im August um 2,0 Prozent.
clock-icon30.08.2018 - 14:06:30 Uhr | dts-nachrichtenagentur.de

Die Inflationsrate in Deutschland beträgt im August 2018 im Vergleich zum Vorjahresmonat voraussichtlich 2,0 Prozent

Bild: Sonderangebote in einem Supermarkt, über dts Nachrichtenagentur Bild: Sonderangebote in einem Supermarkt, über dts Nachrichtenagentur

Gegenüber dem Vormonat Juli steigen die Verbraucherpreise voraussichtlich um 0,1 Prozent, teilte das Statistische Bundesamt (Destatis) nach vorläufigen Ergebnissen am Donnerstag mit. Die Verbraucherpreise für Energie erhöhten sich im achten Monat des Jahres um 6,9 Prozent, die Preise für Nahrungsmittel um 2,5 Prozent.


Das könnte Sie auch interessieren:

Zhuhai Zhongfu Enterprise, ein Unternehmen aus dem Markt "Metall- und Glasbehälter", notiert aktuell (Stand 01:00 Uhr) mit 3,65 CNY deutlich im Minus (-1 17 Prozent), die Heimatbörse des Unternehmens ist Shenzhen Die Aussichten für Zhuhai Zhongfu Enterprise haben wir anhand 6 bedeutender Kategorien analysiert


Severn, ein Unternehmen aus dem Markt "Thrifts & Hypothekenfinanzierung", notiert aktuell (Stand 00:58 Uhr) mit 8,46 USD stark im Plus (+1 2 Prozent), die Heimatbörse des Unternehmens ist NASDAQ CM Severn haben wir in einer hausinternen Analyse nach den 7 bedeutendsten Faktoren auf Basis der aktuellen Daten bewertet


MP Evans, ein Unternehmen aus dem Markt "Landwirtschaftliche Produkte", notiert aktuell (Stand 01:00 Uhr) mit 670,33 GBP nahezu unverändert (-0 1 Prozent), die Heimatbörse des Unternehmens ist London Unser Analystenteam hat MP Evans auf Basis dieser Bewertung am Markt einer Analyse zugeführt


Asylbewerber in der EU reisen immer öfter über reguläre Wege und visafrei in die Union ein, um hier einen Asylantrag zu stellen


Bahnhersteller Bombardier sagte zu, die neuen Doppelstockzüge würden zu 60 Prozent in der Schweiz produziert


Der israelische Regisseur Navad Lapid siegte bei der Berlinale, Nora Fingscheidt und Angela Schanelec räumten Preise ab, Dieter Kosslick bekam einen Extra-Bären - aus Plüsch


Experten von Euro NCAP haben Anhand von Crashtest-Daten eine Bewertung der sichersten Autos des Jahres 2019 erstellt und auf dem Portal CarBuyer veröffentlicht


Amazon soll einem Medienbericht zufolge 2018 prozentual weniger Steuern als die ärmsten 20 Prozent der US-Amerikaner gezahlt haben


Im Berlinale-Palast sind die Preise verliehen: Goldener Bär geht an „Synonymes“ von Nadav Lapid


Missbrauch in der Kirche, ein Israeli in Frankreich und der Kampf einer Frau gegen ihr religiöses Umfeld - das sind die Themen der Filme, die dieses Jahr bei der Berlinale Preise abgesahnt haben: „Synonymes" erhielt den goldenen Bären, „Grace à Dieu“ den silbernen und „God exists, her name is Petrunija“ den Preis der Kirchen